Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Mit dem Modem ins Internet

Hallo,
ich habe einen Standardtelefonanschluss der Telekom und mir nun einen neuen Laptop mit einem eingebauten Modem gekauft.
Meine Frage nun: Muss ich nur das Telefonkabel in den Modemanschluss des Rechners stecken und kann dann mit dem web.de smartsurfer lossurfen oder muss ich der Telekom erst bescheid geben?
Um die Sicherheit im WWW habe ich mich schon gekümmert. 



Antworten zu Mit dem Modem ins Internet:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Die "Rechnung" bekommst du  mit der nächsten Telefonrechnung der Telekom, auf der die einzelnen Einwahlen mit der jeweiligen Anbieternummer und den angefallen Kosten aufgeführt sind (bei Einzelverbindungsnachweis)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Einfach das (hoffentlich) mitgelieferte Modem-Kabel in das NB und das andere Ende in die TAE-Dose stecken. Nein, der Telekom musst du nichts extra mitteilen, wenn dein Anschluss schon freigeschaltet ist.

Was meinst Du denn mit "freigeschaltet"?
Telefonieren kann ich ja über den Anschluss...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Zitat
Telefonieren kann ich ja über den Anschluss...
Dann ist doch alles in Ordnung.

Modem ist voll der treck finde ich.
Mein Vater hate es auch so 4 bis 5 Jahre danach hate er die schnauze voll vom modem. Bis es ne seite geladen hat ist mann schon eingeschlafen. Und dann muss man sich auch noch einlogen und da muss mann auch etwas gedult haben.

Wie alt bist du denn? Deiner Rechtschreibung nach zu urteilen bist du noch in der Grundschule, oder ??? ;D

Kann ich dann ganz normal mit meinem E-Mail-Programm die nachrichten abrufen, wenn ich mich eingewählt habe oder gilt es auf etwas zu achten?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wenn ALLES richtig angeschlossen und konfiguriert ist, dann kannst du im Internet surfen, E-Mails abrufen und verschicken, Chatten etc.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Solltest aber einen Dialerschutz haben !

http://www.chip.de/downloads/0900-Warner_13001363.html

 

Ich meinte eigentlich, ob ich mit dem OutlookExpress e-mails abrufen kann ohne bei diesem noch andere einstellungen fürs Modem vornehmen zu müssen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Ich meinte eigentlich, ob ich mit dem OutlookExpress e-mails abrufen kann ohne bei diesem noch andere einstellungen fürs Modem vornehmen zu müssen.
Ja.

« Windows Vista: Welchen pc soll ich nehemenzweite SATA Platte wird nicht erkannt »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!