Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Jede WLan MiniPCI-Karte für jedes jedes Notebook Antennenselbstbau

Hallo Leute,
Eigentlich wollte ich nach ersten Schwierigkeiten Fragen ob Jede (WLAN-)MiniPCI-Karte in jedes Notebook passt.

Nun hab ich aber folgende Situation:

Mein NC6000 von HP hat die Hufe hochgerissen.
Also kurzerhand meinen Gericom Masterpiece 2440XL wieder Flottgemacht, Modem auf MiniPCI raus und die
Wlan-Karte (HP WLAN 802.11 b/g w400) vom NC6000 rein.
Erste Überraschung:
Das AntennenKabel vom Nc6000 und die Wlan haben 2 Stecker
Das schon im Gericom vorhandene Antennekabel einen.
Egal Karte rein, Kabel an einem der Stecker, Treiber installiert
(nächstes Prob.: Die Bennenung der HP-Treiber/Software-Pakete sind fürn Würfelhusten)
Nach längeren rumprobieren meine Ich hab ich auch die richtige Wlan Software gefunden (Atheros?? ist das richtig) zumindest hat diese nicht mehr gemeckert "Wla-Adapter nicht gefunden.
Wlan getestet, ..nix
nen Netbook danebengestellt : ...vier Netze
Kabel auf andrem Stecker auf Karte: .. auch nix
ins NC6000 geguckt: ...Kabel gehn ins TFT-Gehäuse,  ???wohl ne Induktionsschlaufe oder so  ???
Vorderen Rahmen abgebaut: tatsächlich jedes Kabel war an eine Seite des TFT-Rahmens gelötet (glaubte ich).
Also Seiteschneider ran eins abgknippst und mit dem Gericom-Kabel an den äusseren Enden zusammengelötet,
angeschlossen: ...wieder nix
Ins INet geguckt und was von Masse (1.Stecker) und Aux (2.Stecker) gelesen.
NC6000-TFT ganz aussem gehäuse geholt: ... F**k, doch zwei einzelne Metallstücke.
Stecker im Gericom vertauscht ohne Kabel zu trennen:
...Ein Netz ===> Netbook vier Netze.
ausserdem läuft sich die Karte glaube ich ziemlich heiss (oder soll das so?)

Könnt Ihr mir helfen



Antworten zu Jede WLan MiniPCI-Karte für jedes jedes Notebook Antennenselbstbau:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ähm,dein vorgehen war nicht besonders schlau.Diese OEm wlan karten sollte man nicht ohne weiteres in andere geräte bauen.Besser ist es,einen vernünftige karte von 3com oder intel zu beschaffen,da sind die treiber dann auch brauchbar.Ich habe noch nie gelesen,das jemand einfach eien antenne umbaut.Gericom wird die antenne schon mit gutem grund so gebaut haben.
Daher baue die sachen wirder zurück und besorge die eien retail karte,aber nicht eien OEM karte.


« FarbverzerrungenWindows XP: Woher weiß ich welcher RAM-speicher zu nem bisherigen kompatibel ist? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Notebook
Ein Notebook ist ein kleiner, zusammklappbarer Computer für unterwegs. Er besteht aus Tastatur, Touchpad oder ähnlichem Mausersatz, Bildschirm und dem Innenlebe...

Modem
Modem ist ein Kunstwort und setzt sich zusammen aus  Modulator und Demodulator. Das Modem wandelt die digitalen Daten des Computers in analoge Daten, die über d...

WLAN
WLAN steht für "Wireless Local Area Network" und bezeichnet ein lokales Netzwerk (LAN), bei dem die Daten statt per Kabel auch per Funk übertr&au...