Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Was haltet ihr von diesem Rechner?

Guten Morgen alle zusammen =)

Ich soll fuer einen Bekannten nach einem Rechner gucken, weil er keine Ahnung hat.

Er ist Hobby Fotograph und fuer ihn ist es kein Problem mal am Tag 500-800 Fotos zu machen :-D

Zusätzlich wird viel mit Photoshop und Picasa gearbeitet.

700 Euro sollen fuer den Rechner ausgegeben werden.

War jetzt mal bei einem PC Haendler in meiner Naehe und hab mir was zusammen stellen lassen. Aber wollte nochmal jemanden anderes drueber gucken lassen.

Hier die Infos:
-CPU: AMD Phenom Quad-Core 9950 2,6 GHZ Socket
-RAM: DDRAM2 4GB PC800 Super Talent CL5 KIT HEATSINK 2x2GB
-Board: Gigabyte MA770-UD3 AM2 ATX
-HDD: Samsung 1TB Sata HD103UJ
-Opti: DVD Laufwerk/Brenner
-Graka: KFA2 GF9800GT 512MB
-Netzteil: Be Quit 550 Watt

Windows XP Lizens, Zusammenbau und Installation fuer 703,80 Euro


Was haltet ihr davon? Ich brauche einfach fuer 700 Euro nen guten Rechner. Lauft da Photoshop fluessig drauf? Momentan hat er noch CS3. CS4 ist schon bestellt. Und frueher oder spaeter wird es ja auch CS5 geben :-D

Bin malgespannt auf eure Meinunen.

Vielen Dank im vorraus.

LG TDF



Antworten zu Was haltet ihr von diesem Rechner?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

sieht nicht schlecht aus.
Schau mal hier:http://www.computerhilfen.de/hilfen-4-217049-0.html
Spieler mit hohen Ansprüchen- der ist noch besser.
Du brauchst auf alle Fälle einen 4- Kerner und 4GB Ram.

Was für ein Monitor ist den vorhanden?

grautier 777

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Sieht nicht schlecht aus.... aber ich würde eine andere CPU nehmen!!
Der alte Phenom ist wie der Name schon sagt veraltet. Hier würde ein Phenom II 940 oder gar 955 besser passen.
Viele Tests haben herausgestellt das selbst der Phenom II X3 720 in vielen fällen schneller ist als der alte 9950!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Bei so vielen Fotos würde auch schon mehr als 4GB RAM passen. Dazu braucht man aber ein 64Bit Betriebssystem.

Die CPU sollte zwar vier Kerne haben, braucht aber keine 3,2 GHz zu haben. Ein Intel Q8300 oder PhenomII X4 810 würde reichen.

//EDIT:

Er muss auch keine 700€ ausgeben um ordentlich arbeiten zu können. Ich habe da mal was vorbeireitet:
 

« Letzte Änderung: 11.08.09, 13:22:52 von Chief_Justice2000 »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

finde das mit dem RAM übertrieben. die bildbearbeitungsprogramme schlucken garnicht mal so viel. erst bei wirklich großen operationen mit großen bildern. die 4 reichen ansonsten vollkommen. hauptsache man geht auf ein 64bit OS, sonst wird jeder anwendung wieder nur 2GB zugewiesen. aber scheinbar kann selbst vista 64 jeder anwendung nicht mehr als 3GB zuweisen. Extra RAM dient hier dann nur als cache (als ersatz für die festplatte, sodass die performance etwas steigt). grafik kann man es auch bei einer HD4550 oder sowas belassen, wichtig ist hier im vordergrund nur pure rechenleistung, der RAM und vor allem eine schnelle festplatte

http://www.meinews.net/windows-t141738.html?s=91bb283bf97b2e7caa60a85a1f795864&

http://www.mediengestalter.info/forum/16/photoshop-cs3-und-ram-mac-oder-pc-90971-1.html

http://kb2.adobe.com/cps/404/kb404439_ger_DE.html
 

Zitat
Zuweisen von Arbeitsspeicher bei 64-Bit-Prozessoren

Bei der Installation unter einer 64-Bit-Version von Windows Vista und Windows XP installiert Photoshop CS4 eine 32-Bit- und eine 64-Bit-Version. Wenn Sie die 32-Bit-Version von Windows verwenden, installiert Photoshop nur die 32-Bit-Version.

Aktualisieren Sie bei Verwendung von Windows Vista auf Service Pack 1, um die Leistung zu optimieren.

Hinweis: Die 64-Bit-Version von Photoshop CS4 wurde zwar unter der 64-Bit-Version von Windows XP nicht ausfhrlich getestet und wird deshalb nicht untersttzt, sollte aber dennoch ordnungsgem ausgefhrt werden.

Photoshop installiert im Startmen eine 32-Bit- und eine 64-Bit-Verknpfung. Wenn Sie die Anwendung manuell ausfhren mssen, finden Sie im Ordner "Programme (x86)/Adobe/Adobe Photoshop CS4" die 32-Bit-Version der Datei "photoshop.exe", ihre 64-Bit-Version finden Sie im Ordner "Programme/Adobe/Adobe Photoshop CS4".

Plug-Ins von Drittanbietern fr 32-Bit-Versionen von Windows werden nicht ausgefhrt, wenn Sie die 64-Bit-Version von Photoshop verwenden. Falls Sie Plug-Ins verwenden mssen, die nicht aktualisiert wurden, fhren Sie die 32-Bit-Version von Photoshop aus. Wenn Sie die Plug-Ins nicht mehr verwenden mssen, schlieen Sie die 32-Bit-Version und fhren die 64-Bit-Version aus. Wenden Sie sich an den Hersteller des Plug-Ins, um Informationen zu Updates zu erhalten.

Mit der 64-Bit-Version von Photoshop werden zwar einige, aber nicht alle Vorgnge beschleunigt, und die Vorgnge werden auch nicht gleichermaen beschleunigt. Im Allgemeinen werden Vorgnge etwa 8 bis 12 % schneller ausgefhrt. Insgesamt ist die Prozessorgeschwindigkeit nicht der wichtigste Vorteil bei Verwendung der 64-Bit-Version.

Der wichtigste Vorteil bei Verwendung der 64-Bit-Version ist der Zugriff auf mehr RAM (Arbeitsspeicher) durch Photoshop im Vergleich zur 32-Bit-Version. Nur unter der 64-Bit-Version von Windows und bei Verwendung der 64-Bit-Version von Photoshop knnen Sie mehr als 4 GB RAM nutzen. Falls Sie groe Dateien verwenden, die mehr als 4 GB RAM erfordern, und ausreichend RAM vorhanden ist, knnen alle Bearbeitungen an groen Dateien im RAM ausgefhrt werden, anstatt die Dateien auf die Festplatte auszulagern.

In der folgenden Tabelle ist aufgefhrt, wie viel RAM fr Photoshop in den verschiedenen Windows-Versionen zur Verfgung steht:
Photoshop-Version    Windows-Version    Von Photoshop verwendbare maximale RAM-Menge
32-Bit                            32-Bit                       1,7 GB
32-Bit                            64-Bit                         3,2 GB
64-Bit                            64-Bit                         so viel RAM wie in den Computer eingebaut werden kann.

Standardmig ist 70 % RAM zugewiesen. Diese Einstellung sollte fr die meisten Benutzer optimal geeignet sein. Zur Ermittlung der idealen RAM-Zuweisungseinstellung fr Ihr System ndern Sie die RAM-Zuweisung in Schritten von 5 % und beobachten die Leistung von Photoshop im Systemmonitor. Sie mssen Photoshop nach jeder nderung beenden und neu starten, damit die nderung wirksam wird. 


also fazit wäre für mich : 4GB reichen im normalfall. für extreme sachen sind mehr deutlich von vorteil, da der mehrram als cache arbeitet  
« Letzte Änderung: 11.08.09, 14:44:53 von Mullmanu »

« Windows XP: Treiber für Soundkarte neu installierenWindows XP: cmos checksum invalid run scu »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!