Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

AMD Phenom II X4 955 BE oder Intel Core 2 Duo E8500?

Hi Leute,
bin neu im Forum und hätte da eine Frage:
Welchen Prozi würdet ihr mir empfehlen? AMD Phenom II X4 955 BE oder den Intel Core 2 Duo E8500? Der AMD hat 4 Kerne, aber im Gegensatz zum Core 2 Duo eine relativ hohe Leistungsaufnahme. (AMD: 125 Watt, Intel: 65 Watt)
Bin gerade dabei mir bei Alternate ein System für ca. 600 € zusammen zu stellen. Kann euch auch mein restliches Wunsch-System posten.

Bedanke mich im Vorraus! ;D



Antworten zu AMD Phenom II X4 955 BE oder Intel Core 2 Duo E8500?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ganz klar den Phenom. ist wesentlich leistungsstärker im gesamtpaket. im leerlauf verbraucht der phenom genauso viel wie der core2duo, dafür braucht der phenom unter last etwa 80-90W mehr als der Core2.
vor allem in CPU lastigen games hat der intel keine chance. im schnitt sind die beiden in spielen noch gleich schnell, das wird sich in zukunft aber stark zugunsten des phenom ändern 

« Letzte Änderung: 11.08.09, 20:31:14 von Mullmanu »

Gut danke! Habe auch zum Phenom tendiert, da er ja einen relativ frischen Sockel hat (AM3).  ;)

Will vielleicht noch jemand seine Meinung sagen damit ich mich versichern kann?  ;D

« Letzte Änderung: 11.08.09, 20:40:34 von Demon_Master2912 »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich schließe mich Mullmanu an. Die Quad-Core-Unterstützung in Games nimmt immer weiter zu. Ich würde jetzt nicht mehr auf ein Dualcore zurückgreifen. 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

seh ich genauso.

mit dem x4 955 triffst du die beste wahl.
und wenn er dir zuviel verbraucht kannst du z.B. den VCore untertakten. (weiss nicht genau wie´s da bei AMD aussieht. bei intel gehts allemale)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Mhm, im ersten Punkt stimme ich dir zu, aber im 2. nicht, AMD zu untertakten wird schwer, ich weis zwar nich wie das bei den Phenoms ist, aber bei den Athlons muss man schon für n bissl übertakten schon mächtig den VCore hochschrauben.
Ich z.B. betreib meinen 5200+ mit normal 2.6GHz und 1.2V
mit 3.1GHz und 1.32V, ein Wunder das der Boxedkühler das mitmacht ;D

 ;D Ja, genau, beim  untertakten wird die CPU so viel kälter, daß mancher Boxedkühler da einfach einfriert...

 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Lol, so könnt mans auch sehn^^
hat wohl nicht ganz gepasst meine Geschichte mit dem übertakten, wos hier doch um untertakten geht, he?
Wie dem auch sei, AMD und untertakten passen nicht sehr zusammen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

die sowohl core2 als auch phenom kann man schon etwas undervolten. das resultat ist in sachen stromverbrauch ist allerdings eher ernüchternd.
weiterhin können 2 exakt gleiche CPUs unterschiedlich weit undervoltbar sein...

http://www.computerbase.de/artikel/hardware/prozessoren/2009/test_19_prozessoren_50_130_euro/33/#abschnitt_undervolting

und es heißt undervolten ! und nicht untertakten. es geht nicht um den takt sondern lediglich um die spannung 

 

« Letzte Änderung: 12.08.09, 00:59:32 von Mullmanu »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ja stimmt, hab mich verschrieben.

So jetzt ist gerade der II X4 965 bei Alternate erschienen! (4x 3.4 GHz, 140 Watt) Würde es sich vielleicht lohnen zu warten, bis dieser auf ca. 170 € fällt? Die anderen Phenom II X4 sind ja auch relativ schnell gesunken, meine ich.  :-\

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich würde nicht auf den sparen, basiert auf dem 955er, bloß mit höherer Taktung und mehr Stromverbrauch.
den 955er kannst du super übertakten, da hast du den minimalen Unterschied schnell eingeholt!

Andererseids, mit 140W Reserve... da frag ich mich wie hoch man den Phenom II 965 wohl takten kann.

Dann hab ich noch eine Frage, undzwar, lassen sich die Phenoms (720/940/955) auch mit DDR2 800 betreiben?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich würde diesen hohen Mehrpreis auch nicht bezahlen, sondern den 955 durch OC auf 965-Niveau bringen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

@mensch : amd3 cpus haben alle einen integrierten DDr2/DDr3 controller

ob der X4 965 nun mit 140 oder 125W spezifiziert ist, steht noch nicht ganz fest, es gab mehrere spekulationen

mit dem code HDZ965FBGIBOX stellt er jedenfalls eine 125W version dar.

« Letzte Änderung: 12.08.09, 20:15:45 von Mullmanu »

Also auf Alternate steht dick und fett 140 Watt.
AMD Phenom II X4 965 BE
Und da wäre jetzt noch 'ne Frage: Was bedeutet eigentlich der Zusatz "Black Edition"? Und gibt es ein Programm, wo mit man den Phenom II BE auch im Windowsbetrieb übertakten kann? Habe da so ein Video gesehen.
Und ist es schlimm, das ich so viele Fragen in einem Thema stelle? Kenne mich nich' so gut mit Foren aus.  ;D


« Soundkarten Empfehlungpc nicht mehr an, wenn 2. festplatte eingebaut wird »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
AMD
Die Abkürzung AMD steht für Advanced Micro Devices und ist der Name eines US-amerikanischen Prozessor- und Chipherstellers für Windows-Computer mit dem Sit...

Intel Optane Speicher
Der Prozessor-Hersteller Intel hat mit dem neuen "Intel Optane Speicher" oder "Intel Optane Memory" eine neue, schnelle Speicherart entwickelt, die Festplatten und SSDs s...

Dual-Core
Diese Prozessortypen haben zwei Prozessoren in einem Gehäuse. Dadurch, dass diese parallel laufen, können mehrere Programme gleichzeitig laufen ohne eine Verlan...