Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Stereo Anlage Boxen an PC anschließen!

hallo,

wie schon der titel sagt möchte ich meine boxen an mein rechner anschließen,
wie geht das ? (wenns überhaupt geht....)  ???

danke
mfg Zidane



Antworten zu Stereo Anlage Boxen an PC anschließen!:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

In diesem Fall musst du einen Verstärker haben, über den du die Boxen anschließen kannst. Der Eingang (Line In oder AUX) am Verstärker wird dann mit einem entsprechenden Kabel mit dem Ausgang (Line Out) deiner Soundkarte verbunden.

hi DD,

ich hab mal bei hardwerversand.de geschaut die kosten doch nicht wirklich 500 € usw. oder  :o

ich will doch nur die boxen anschließen...  ():-)

danke
mfg Zidane

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Nein, soviel musst du dafür auch nicht ausgeben. Ein einfacher Hifi-Verstärker reicht hier schon aus. Einen solchen bekommst du im Handel schon für unter 50 Euro.

« Letzte Änderung: 13.08.09, 18:41:17 von DD »

hi DD,

puhhh da bin ich mal beruhigt.  :)

dan schaue ich mal bei saturn usw.  8)


danke dir.  :-*;D
mfg Zidane

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
« Letzte Änderung: 13.08.09, 19:52:23 von DD »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

erstmal ist das teil schrott. marken á la MCvoice, MCrypt usw kann man vergessen

außerdem muss man passend zum Lautsprecher kaufen. also muss man die technischen daten wissen

Schau im Auktionshaus unter Raritäten, da kann man so einige Schnäppchen machen.

hi @all,

also die marke ist aiwa  ???


mfg Zidane

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

kann man leider nicht viel mit anfangen. schau mal auf die rückseite, ob da ein etikett mit leistungsdaten oder zumindest dem produktnamen steht

hi Mullmanu,

also ich schreib einfachmal hier rein was auf der rückseite der box steht...

Speaker System
MODEL NO. SX-FNF7

LOT NO. E970220

 ??? ??? ???

mfg Zidane

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

keine leistungsangaben oder dergleichen ?   

Nu hab ich mich gefreut, dass ich die Teile gefunden hab, aber...seht selbst.
Drück mich

hi heinzi,

genau das sind die boxen  ;D

erstaunt mich doch immer wieder wie man mit solchen zahlen sowas finden kann  ;D

thx
mfg Zidane

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

sind die front speaker von nem 5.1 system glaube ich. dann werden die wohl 6ohm haben. für moderne Ampfiler kein problem. wenn man sich die größe so ansieht - und wie man sony kennt (war mal ein ableger von sony) - werden die dinger kaum mehr als 35W Sinus benötigen.

der hier dürfte passend sein
http://geizhals.at/deutschland/a13538.html

wäre aber recht ** Netiquette! **ig soviel geld für solche lautsprecher auszugeben. da kannst du dir auch genausogut diese billigteile kaufen.
der aus DDs beispiel hat aber nur geschätzte 20W RMS @4ohm, 10W @8ohm. ginge vielleicht, die lautsprecher könnten aber auch den geist aufgeben, man weiß leider nicht wieviel Sinusleistung sie tatsächlich haben. verstärker sollte immer etwas größer dimensioniert sein

http://www.ts-audio.biz/tsshop3/WGS/6487/PRD/ETT1863008/Hifi-Verstaerker_McVoice_HVA-200_2x_20_Watt_rms.htm
der hier hat zB 2x20W RMS @ 8ohm. bleibt nur die frage ob der die 6ohm stabil mitmacht. einigermaßen passen würde er zu den lautsprechern denke ich

definitv passen sollte
http://www.ts-audio.biz/tsshop3/WGS/6487/PRD/ETT1863502/Hifi-Verstaerker_McVoice_AV-810si_silber.htm

2x40W RMS 8ohm und 2x60W RMS 4ohm. sollte denke ich reichen.


« Pfeifender ton, lokalisiert. was nun?Razer Konfigurations- und Supportprblem »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!