Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Wieviel hertz soll ich mein röhrenmonitor einstellen?

Hallo ich habe einen Röhrenmonitor und wollte wissen wieviel Hertz ich dafür einstellen soll. Ich habe gehört wenn man ca. 75-80 hertz nimmt das dies nicht gut fürn Monitor ist stimmt das habe zurzeit 60 hertz eingestellt.

Mfg patrickcool



Antworten zu Wieviel hertz soll ich mein röhrenmonitor einstellen?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Nee. Mindestens 75 Hz sonst flimmert es. Kannst auch 80 nehmen. Manche gehen noch höher, sieht aber keiner den Unterschied. Bei LCD/TFT genügen 60Hz

 

Zitat
Nee. Mindestens 75 Hz sonst flimmert es.
Falsch, im höchstfalle 72 Hertz, darüber haste nen schwarzen Bildschirm bei Röhren, zumindest bei mir auf den Zweitrechner.
Bei XP unter Eigenschaften/Desktop einzustellen.
 

Na sagen wir mal so. Es kommt auf den Monitor und die Fa an, von welcher dieser hergestellt wurde.
Wenn es noch ein 15 Zoll ist reichen 60 Hz, ist es ein 17 Zoll 70 Hz, ist es ein 19 -22 Zoll variert die HZ Zahl zwischen 75 bis 100 Hz. Im Handbuch des Minitors steht übrigends drinnen welche Hz unterstützt wird. Manchesmal kann es auch unter Monitor, oder bei der GK im Geratemanager, abgefragt werden.
Bei XP habe ich die Erfahrung gemacht, wenn es sich um einen Plug and Pkay Mon gehandel hat, dass bei falscher Hz Einstellung sich das Menü mit einer Warnmeldung gemeldet hat.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Hm also ich hab bei meinen von 14-19" in der Zeit immer 75 gefahren darunter hats geflimmert. Ich hab da ein Auge für. Sehe das durch den ganzen Großraum bei uns im Büro. Manch einer hat sich gewundert warum er Kopfschmerzen hatte und dann lag das am Flimmern. Höher gedreht und schon ging es. Die letzten Jahre waren es natürlich eher 17" Monitore im Büro, dann die TFTs die gleich mit 60 kamen.

Prüf es einfach ob es geht, wann es nicht mehr flimmert. Wenn der Bildschirm sich verändert kannst du ja noch abbrechen, da kommt ja eine Abfrage ob das so bleiben soll (ESC).

Edit: Wär natürlich interessant, wieviel Zoll du überhaupt hast. Bei Wikipedia was gefunden:


http://de.wikipedia.org/wiki/Bildwiederholrate

    * PC-Röhrenmonitore (ca. 1982…1987): 50…60 Vollbilder/Sekunde
    * PC-Röhrenmonitore (ab ca. 1990): 70…85 Vollbilder/Sekunde (teilweise auch bis 150 Vollbilder/Sekunde)
    * PC-LC-Display: 60 Vollbilder/Sekunde
 
« Letzte Änderung: 20.09.09, 08:24:25 von Dr.Nope »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Rohre immer mindestens 72 hz,alle anderen aussagen dazu sind käse.Hochwertige röhren von Eizo oder iiymana kann man sogar bis 100 hz gehen,was ein deutlich ruhgeres bild liefert.Derartige geräte sind derzeit billig zu bekommen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Mein alter Röhren-Monitor von Nokia mit 17" läuft mit 100 Hz. :) Näheres dazu steht auch in der Bedienungsanleitung oder auf der Homepage des Herstellers. Im Zweifel dort mal nachschauen...


« 2 cd Laufwerke anschließen.!?Windows Vista: grafikkarte »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Hertz
Die Hertzzahl gilt auch als Maßeinheit für die Prozessor-Geschwindigkeit: Die Schwingungen des Prozessor - Quarzes pro Sekunde werden in Megahertz (Mhz) angege...

Bildschirmschoner
Der eigentliche Sinn des Bildschirmschoners ist, den Bildschirm vor dem Einbrennen des Monitorbildes zu schützen.Während das bei neueren Monitoren auch nach Stu...

Bildschirm
Der Bildschirm, Monitor oder das Display ist das Gerät, auf dem die grafische Ausgabe des Computere zu sehen ist. Bei den aktuellen Flachbildschirmen gibt es die &au...