Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Canon ip 1700 Papierstau

Hallo, ich habe einen Canon ip 1700 Drucker.Wenn ich drucken möchte,zeigt es nun jedesmal "Papierstau" an, obwohl gar kein Papier im Drucker ist und auch kein Papierstau zuvor war.Wenn ich ihn anschalte,sind auch irgendwelche Geräusche beim Papiereinzug. In der Fehlermeldung stand: Fehler 1500. Weis jemand was das bedeutet und ob ich das Problem allein beheben kann?  ???

Danke... 



Antworten zu Canon ip 1700 Papierstau:

Es könnte sein, dass dir irgendwann einmal eine Ecke von einem Papier abgerissen ist und nun im Schacht liegt.
Nimm einen festen Karton z.B. von einem Schnellhefter schneide diesen auf A4 zurecht und schiebe diesen von hinten nach vorne durch. Könnte helfen, wenn nicht ein mechanischer Fehler in der Rolle vorliegt.
Canon hat 2 Jahre Garntie.
Eine Reparatur lohnt sich nicht , diesen Drucker bekommst du mittlerweile um 39 Euro.


« Physischer Speicherfehler TV-Gucken am PC??? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Canon
Die japanische Firma Canon ist vor allem für ihre Kameras (zum Beispiel die EOS Serie digitaler Spiegelreflex-Kameras) oder ihre Drucker bekannt. Bei den Tintenstrah...

Laserdrucker
Anders als Tintenstrahldrucker arbeiten Laserdrucker nicht mit Tinte sondern mir einem sehr feinem Pulver (Toner). Dieses wird bei hoher Temperatur mit einem Laser auf da...

Nadeldrucker
Ein Nadeldrucker ist ein Computerdrucker, der beim Druckvorgang eine Reihe einzeln angesteuerter Nadeln auf ein Farbband schlägt. Ein gedrucktes Zeichen besteht jewe...