Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows XP: Unbekannter Speicher und Festplattenfehler?

Hallo Community,

Habe seit einiger Zeit Speicherverluste auf meinen Rechner registriert.

Mittels WinDirStat habe ich schon letzte Woche einen Unbekannten Speicher mit ungefähr 6GB gefunden.
Heute meldete der PC wieder der Speicher wäre rar, und wie man sieht ist der Unbekannte Speicher auf 9,8GB angewachsen. (Gesamtgröße der Festplatte 124GB, keine Partitionen)

Manchmal kommt die Fehlermeldung Chkdsk auszuführen, doch das funktioniert nicht, jedenfalls passiert nichts.
Defragmentieren wird auch nicht korrekt ausgeführt.

Papierkorb ist leer, Systemwiederherstellungspunkte sind deaktiviert, tempöräre Dateien werden bei jedem Browserschließen gelöscht.
Wie kann der Unbekannte Speicher gelöscht bzw. freigegeben werden?
(Oder ist das Problem an anderer Stelle zu suchen?)


Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa 3-4 Jahre alt.

Danke schonmal für jede Hilfe.



Antworten zu Windows XP: Unbekannter Speicher und Festplattenfehler?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Sichere ALLE deine Daten und tausche die Platte gegen eine neue aus. Wie es aussieht, verabschiedet sich vermutlich langsam deine Festplatte...


« Älteren Drucker an neues Betriebssystem Headset(micro) wird erkannt aber es kommt kein Ton »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Zugriffszeit
In Milisekunden angegebene Zeit, die das Speichermedium zum Erreichen der gesuchten Daten braucht. Die Zeit ist abhängig vom technischen Verfahren des Mediums sowie ...

Reaktionszeit
In der Elektronik versteht man unter der Reaktionszeit die Zeit, die ein Flachbildschirm benötigt, um die Farbe und die Helligkeit eines Bildpunktes zu ändern. ...

Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...