Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

USB Geräte werden nicht mehr erkannt/Treiber installiert

Hallo,

ich hoffe jemand kann mir helfen...

Mein Notebook:
Acer Aspire 5102WLMI
AMD Turion 64 x2 TL50
15.4 TFT
ATI Radeon Express 1100
120 GB PATA HDD
DVD Super Multi double Layer
4 GB DDR2
WLAN etc. Webcam...
WIN7 vorher Vista

seit einem Monat werden ohne Grund keine USB geräte mehr erkannt Bsp.:
ext. Festplatte
Usb Stick

das o. g. Notebook hat 3 Anschlüsse; 2 hinten; 1 Seite
Sobald ich einen Stick anschliesse, macht es zwar das windows typische "Plong" er zeigt mir an, dass eine Hardware angeschlossen wurde, jedoch bricht die Treiberinstallation ab, da keine Gerätetreiber installiert werden konnten (Selbst bei einem normalen USB Stick).

Zudem wird auch seither meine instegrierte Webcam (AcerOrbicam) nur noch als unbekanntes USB gerät im Gerätemanager angezeigt.
Jegliche Versuche die Treiber dafür zu installieren schlugen fehl.

Auch die deinstallation aller USB Geräte und neu Installation blieben erfolglos.

Auch Lösungsvorschläge mit INFCACHE1 löschen brachten nichts.

Guter letzt habe ich mein Platte formatiert und ein neues Betriebssystem (jetzt WIN7 vormals Vista) installiert, aber auch hier das gleiche. 3 USB Ports und Controller im Gerätemanager und das unbekannte Device (die Webcam).

Gestern habe ich das Notebook aufgemacht und die Orbicam abgestöpselt (dachte vielleicht ist die CAM kaputt und macht daher Probleme).
Nun wurde auch kein unbekanntes Gerät mehr gefunden, aber dennoch kann kein USB Gerät beim anschliessen erkannt werden.

Treiber Update erledigt - Bios Update ebenfalls gemacht (Phoenix 3.13) von Acer Seite

Was kann ich noch tun? Woran kann es noch liegen?

Im Bios habe ich auch schon geschaut, da es heist, dass man da die USB Ports auch einstellen kann (Disable/enable) jedoch habe ich da keine Punkt gefunden (Phoenix Bios), wo man solch Einstellungen vornehmen kann.
Garantie ist auch nicht mehr drauf, sonst würde ich es einschicken, da ich nun auch nicht die NB technikerin schlechthin bin....

Achso... eine Systemwiederherstellung vor Betriebsneuinstallation hat auch nichts gebracht...

Wäre für alle Tips und Infos sehr dankbar...

Viele Grüße

Jersey



Antworten zu USB Geräte werden nicht mehr erkannt/Treiber installiert:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
http://www.online-tech-tips.com/computer-tips/usb-device-not-recognized/

Davon abgesehen scheint Dein Gerät, der Ausstattung nach zu urteilen, noch in der Garantie/Gewährleistung und der logische nächste Part sollte sein, eben diese in Anspruch zu nehmen.
« Letzte Änderung: 28.09.09, 10:55:07 von PWT »

Hallo, Vielen Dank für den Link

Jedoch leider ohne Erfolg... Vom Netzbetrieb war das Notebook gestern lange getrennt, auch der AKKU war dabei entfernt - danach auch kein Erfolg.

Tipp: usbstor.inf and usbstor.pnf auch erfolglos...

Weitere Tipps???
Kann es ein kompletter Hardware defekt sein, dass alle USB Ports gleichzeitig kaputt gehen?

Hatte ich überlesen, das Notebook wurde vor 2 Jahren im Januar erworben, denmach habe ich leider keine Garantie mehr...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Zitat
Kann es ein kompletter Hardware defekt sein, dass alle USB Ports gleichzeitig kaputt gehen?
Wenn sich der USB-Controller auf dem Board verabschiedet hat, dann schon. Versuche es mal mit einer PCMCIA-Karte:

http://www.delock.de/produkte/gruppen/PCMCIA/Delock_PCMCIA_Adapter_CardBus_zu_2x_USB_20_61604.html

Solche Karten kosten nicht viel und gibt es mit bis zu 4 USB-Ports.

Ok, vielen Dank für den Tip, ich glaube so eine Karte habe ich auch noch zu hause...

Aber, wenn sich der USB Controller verabschiedet hat, dann dürfte der doch garnicht mehr funktionieren oder? Reagieren tun sie alle, nur installiert bekomme ich nüscht...

Wenn es doch daran liegt, kann man "den" austauschen? Oder müsste man das komplette Mainboard tauschen?

...

Vielen Dank 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Zitat
Wenn es doch daran liegt, kann man "den" austauschen? Oder müsste man das komplette Mainboard tauschen?
In einem solchen Fall wird normalerweise gleich das gesamte Mainboard getauscht, was auch gleich Kosten um die 400€ verursacht und sich in den seltensten Fällen auch wirklich noch lohnt. Daher mein Tipp mit der Karte.

hi habe genau den gleichen Laptop aber kann den Treiber nicht erkennen daher steht bei mir immer nur Usb wurde nicht erkannt .
 Hoffe jemand findet Lösung für uns beide bedanke mich sehr für irgendwelche versuche oder Tipps. ;D

scheiß problem !!! ???
 :'(
 


« Windows 7: Sound spinnt!Absturz nach Einlegen einer CD »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Notebook
Ein Notebook ist ein kleiner, zusammklappbarer Computer für unterwegs. Er besteht aus Tastatur, Touchpad oder ähnlichem Mausersatz, Bildschirm und dem Innenlebe...

AMD
Die Abkürzung AMD steht für Advanced Micro Devices und ist der Name eines US-amerikanischen Prozessor- und Chipherstellers für Windows-Computer mit dem Sit...

TFT
Die Abkürzung TFT steht für "Thin Film Transistor" und ist ein Flachbildschirm. Fast alle Flachbildmonitore arbeiten mit der TFT-Technik. Eine weit verbreitete ...