Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

DDR2 RAM höher takten als automatisch im BIOS?

Hallo liebe Forum-Besucher,

ich habe ein kleines Problem und kann mir selber nicht helfen bzw. finde keine überzeugende Antwort.

Ich nutze das Board von ASRock: ALiveSATA2-GLAN und finde auf der Herstellerwebseite die Information, dass dieses Borard mit DDR2 Ram bis zu 800Mhz betrieben werden kann. Nun habe ich mir 2* Kit A-DATA 800Mhz besorgt, doch leider stellt mein PC (BIOS) sich nur auf 333 MHZ ein.

Nun zur Frage: Kann ich über das BIOS die Bausteine einfach auf meine gewünschten 800 Mhz hochtakten oder laufe ich Gefahr damit etwas zu beschädigen?
Und sollte ich mein BIOS updaten wenn ich nur die Version 1.8 besitze oder macht das keinen Sinn?

Ganz lieben Dank an alle, die mir helfen können und sich hier melden!!!!

 



Antworten zu DDR2 RAM höher takten als automatisch im BIOS?:


Seit 2007 bereits BIOS-Version 2.60 (wäre schon ok, das Update zu machen - aber bei den hervorgehobenen neuen Eigenschaften ist der bessere Umgang mit Arbeitsspeicher nicht aufgeführt...)

Die Akzeptanz von Arbeitsspeicher hast Du in der Spezifikation gesehen.

Handbuch: ftp://europe.asrock.com/manual/ALiveSATA2-GLAN.pdf
Zum Arbeitsspeicher siehe HB Seite 14
HB Seite 33 Abbildung des Bereichs wo Speichertaktung möglich ist,
HB Seite 34:
Zitat
Memory Clock
This item can be set by the code using [Auto]. You can set one of the standard values as listed:
[200MHz (DDRII 400)], [266MHz (DDRII 533)], [333MHz (DDRII 667)], and [400MHz (DDRII 800)].

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

sollte kein problem sein, den speicher auf ddr2 800 laufen zu lassen. er ist dafür konzipiert, genauso wie das board.

Für die Boards werden auch Kompatible Listen geführt welcher Speicher geeignet
ist.Da der Speicher von A-Data ist wird das nicht klappen,da hilft auch kein Bios
Update.Abhängig auch wie der Speicherbestückt ist ebenso die Grösse der Riegel.Versuchs..


Ciao


« PC Abstürze nach NeuaufbauBluescreen durch ATI-Grafikkarte »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!