Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Grafikkarten Allgemein

Jo leute,

wie ihr vllt scho wisst is die HD5XXX raus :)

Somit möchte ich wissen auf was sollte man den bei dem Kauf von Grafikkarten achten?
nur auf Core und Speicher Takt? Oder auch auf die Bit ?? Oder sonst gar was anderes?

Würd mich interessiern denn die HD5770 hat höheren takt als HD5850 und is massig billiger hat dafür nur 128 Bit und die 5850 256



Antworten zu Grafikkarten Allgemein:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Laut dem 1. Link ist ja die HD5770 viel besser als die 5850, folge dessen ist die 5850 trz. teurer und hat doppelt so viel Bit!

Sagen die Bits wirklich so viel aus?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Laut dem 1. Link ist ja die HD5770 viel besser als die 5850,

Waaas? Wo steht das denn bitte? ???

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

der speicherbus trägt eigentlich nur zur effektiven speicherbandbreite bei. die ist eigentlich das, was uns beim speicher wirklich interessiert (der eigentliche datendurchsatz, das was tatsächlich transportiert wird).

wie man die berechnet

bandbreite = speicherbus * effektiver ramtakt / 8 (dann hat mans in MB/S)

der effektive Ramtakt berechnet sich bei VRAM wie folgt

Referenztakt * 2 (da DDR = Double Data Rate) * Multi des I/O Puffers (hier nun aufgelistet)

DDR1 ist 1x
DDR2 ist 1x
GDDR3 ist 2x
GDDR4 ist 4x (hat sich nicht durchgesetzt)
GDDR5 ist 4x  

meist wird aber der takt von Double Data Rate angegeben, sodass man ihn nur noch mit dem multi des I/O puffer multiplizieren muss

Beispiel GDDR5 500 Mhz (eigentlich 1000 Mhz wegen Double Data Rate, aber 4000 Mhz wegen 4x I/O Multi) mit 128 bit bus :
128 bit * 4000 Mhz / 8 = 64000 MB/s
GDDR3 500 Mhz (1000 Mhz wegen DDR, 2000 Mhz wegen 2x I/O) mit 256 bit :
256 bit * 2000 Mhz / 8 = 64000 MB/s

somit wären die speicher gleichwertig.
könnte man noch die Zugriffszeit berücksichtigen : bei verdoppeltem I/O multi wird auch die zugriffszeit doppelt so lang, was den mehrtakt eigentlich zunichte macht, man hat allerdings immer noch die doppelte übertragungsrate

wichtig ist eben, einen recht hohen Kerntakt, einen hohen Datendurchsatz beim Speicher und möglichst viele shader zu haben

-----------------------

ums mal auf die HD5750 und 5850 zu übertragen

für die 5750
128 * 4600 Mhz / 8 = 73660 MB/s

für die 5850
256 * 4000 Mhz / 8 = 128000 MB/s

der speicher schaufelt somit wesentlich mehr daten und ist insgesamt schneller

« Letzte Änderung: 15.10.09, 18:04:15 von Mullmanu »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

net schlecht! :)

Also was würdet ihr nehm HD4850 oder HD5770 ? klarer weiße 2. denk ich ?

obwohl die 4850 256 Bit hat ;D

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ich würde der 4850 die 5770 vorziehen, da sie eben genauso viel verbraucht, aber fast 30% schneller rennt.

nachteil ist aktuell nur, dass sie kaum verfügbar ist. und auch eben ein wenig teuer, aber was will man anderes erwarten bei einem brandneuen produkt was eine hohe nachfrage hat aber ein kleines angebot ;D

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

laut deiner rechnung hat ja dann netmal die 5770 ne chance gegen die GTX 260, kosten aber im prinzip gleich viel?!

Besser die GTX nehm :)?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hier würde ich trotzdem zu einer 5770 greifen, da sie wesentlich effizienter arbeitet.
Leiser, sparsamer, und kühler, ausserdem gibts noch DX11 Support.

Und der Leistungsunterschied ist nur geringfügig.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

DX 11, arbeitet das überhaupt auf XP  ::) ???

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Nein, aber das war gemeint für den Fall das du irgendwann auf Windows 7 umsteigst.
Eine weitere Alternative wäre die 5850.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Nein, aber das war gemeint für den Fall das du irgendwann auf Windows 7 umsteigst.
Eine weitere Alternative wäre die 5850.


schon aber etwas zu teuer  :o

schau dir das hier an
http://www.computerbase.de/artikel/hardware/grafikkarten/2009/test_ati_radeon_hd_5770_crossfire/19/#abschnitt_performancerating

eine 5770 lohnt sich eigentlich kaum,da man für den gleichen Preis eine übertaktete gtx260 bekommt.

bzw. eine 4890.
Beide in der gleichen Preisklasse.


« neuen PC zusammenstellenPC stürzt beim spielen ab »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Dual-Core
Diese Prozessortypen haben zwei Prozessoren in einem Gehäuse. Dadurch, dass diese parallel laufen, können mehrere Programme gleichzeitig laufen ohne eine Verlan...

Arbeitsspeicher
Siehe RAM. ...

Hauptspeicher
Siehe RAM. ...