Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

PC stürzt beim spielen ab

Habe einen neu zusammen gesetzten PC
Prozessor: AMD Phenom II X4 965(3.4 GHZ)
 Mainboard: MSI 790FX-GD70 (Bios Aktuell)
 Arbeitsspicher: 2x2 GB CORSAIR XMS3 DDR3(wurde auch schon mit zwei anderen marken versucht)
 Grafikkarte: Geforce 8600GT 256MB DDR
 Netzteil: Tronje 750 W

So viel zu den Daten.

jedes mal wenn ich ein spiel starte gas gleiche spiel wird geladen und kurz bevor ich spielen kann hengt sich der PC auf.
Sound geht weiter aber sonst nichts.
Wo kann da das Problemm sein hab auch schon mit den Festplatten versucht aber auch da nichts.
 helft mir bitte weiter bin verzweifelt.

MFG Philipp



Antworten zu PC stürzt beim spielen ab:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Troje ist natrlich nicht so toll, kann sein das das einen Defekt hat, evtl. mit anderem NT versuchen.

Um Ram und CPU zu testen lasse mal Prime 95 laufen.


Noch ne Frage an dich:Was hat eine 8600GT bei einem Phenom 965 zu suchen, insbesondere wenn das System neu ist?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Das Frag ich mich auch  ;D;D 

Ist so wie wenn man nen Golf6 kauft und der nen Motor vom Golf2 hat :D



An der Grafikkarte kann es liegen. Ist ja keien Gamer Karte. Einfach eine andere testen. Den wenn der Fehler nur bei 3D Anwendung passiert, hat es doch was mit der Leistungschwachen Karte zu tun.

Hast du mal die Temps gecheckt.

das mir der Grafikkarte kann ich erklären. Hab mir die die ATI Radeon 5850 bestellt die bekomm ich aber frühestens freitag vermutlich aber erst nächte woche.

Ich hoffe is ist die Grafikkarte.
aber das kann ich erst nächte woche sagen, leider.

Aber danke für eure hilfe.

Phil

hy, kann mir irgend jemand sagen wie dieses tool genau funkt?
hab keie ahung was ich da machen muss.
 oder ein link mit einer erklärung würde mir auch schon helfen.( wenn möglich deutsch)

phil

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Welches Tool, Prime?
Lädst es runter, startest es, drückst auf OK, und lässt es 20-30min laufen, während dessen die Temperaturen checken.

das wars?Ok dann solte alles passen is 2h gelaufen und die Temp war bei 56°C.
Ich hoffe die Grafikkarte kommt schon am Montag.

MFG Phil

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Super, dann liegts weder an CPU noch an dem Ram, dann wünsch ich dir viel Glück mit der neuen Graka.


« Grafikkarten AllgemeinBluescreen wegen NVidia treiber »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Grafikprozessor
Als Grafikprozessor bezeichnet man hochleistungsfähige Mikroprozessoren, die die großen Datenmengen, die durch eine hohe Auflösung und hohe Bildwiederholf...

Prozessor
Der Prozessor (auch Hauptprozessor oder englisch CPU - als Abkürzung für "Central Processing Unit" - genannt) ist die zentrale Recheneinheit des Computers. Der ...

Soundkarte/ -prozessor
Eine Soundkarte, (auch Audiokarte, selten Tonkarte - im Englischen Sound Card) verwandelt Tondateien in Signale für die Lautsprecher um. Dafür gibt es einen eig...