Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

bios update fehlgeschlagen… vermutlich

Hallo,
ich habe ein Asus P5Q, ich hatte Windows Vista auf meine Rechner und hab es zu Windows 7 geupdated. Leider würde immer ein Systemüberprüfung ausgeführt.
Also Lösung dafür sollte ein BIOS Update helfen.

Ich hatte die BIOS Version von 0703 auf dem Rechner und wollte sie mit der "p5Q-2102 Version für Windows 7" ersetzen.

Ich hab dann den "ASUS Update 7.16.01" dafür benutzt.
Das ging auch ganz gut. Der PC sollte dann neu gestartet werden und dann gescha  es.
Ich hatte zwei Auswahl Möglichkeiten mit F1 ein setup starten oder die alte Version zu laden und fortfahren.
Da ich nicht nichts hatte wo von er ein setup ausfuhren könnte (kein Diskette, CD oder USB-stick) dachte ich es wäre was schiefgegangen und hab mich für das laden der alten Version und dem fortfahren entschlossen.
Eine Datei hat er geladen (keine Ahnung welchen dafür war sie zu schnell weg) und danach kam ein schwarzer Bildschirm mit einem blinkenden "_"

Wenn ich ihn jetzt hochfahre startet er mit
"loeding asus express gate" dann Startet das BIOS aber Windows wird nicht mehr geladen es kommt nur noch schwarze Bildschirm mit dem blinkende  "_"

Ich komm in das BIOS Menu und hab dort mal die Einstellungen zurück gesetzt was aber keine Veränderung mit sich brachte.

MEINE FRAGE: Was soll ich nun tun???

Ach ja, nur noch der von mir Zerschossen Rechner hat ein Disketten Laufwerk, also hab ich keine Möglichkeit eine Startdiskette zu erstellen.

Bitte nehme euch die Zeit mir zu helfe, denn ich wirklich keine Ahnung was nun zu tun ist.
 



Antworten zu bios update fehlgeschlagen… vermutlich:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Kannst du noch von CD booten?

ich denke schon. 

Der Neuste stand:

-der SATA-Controlle hab ich auf  AHCI gestellt
-das Expressgate hab ich abgeschälten
- der Boot Reinflöge hab ich überprüft

Windows
7 wird nun geladen aber ich bekomme eine blauen Bildschirm (für den Bruchteil einer Sekunde) dann wird der PC neugestarte und ich hab die Option mit Starthilfe zu starte oder normal (ich hab beides probiert)
Bei der Starthilfe will Windows eine Systemwiederherstellung machen (hab ich zugelasse) Aber keine Verbesserung?
Ich habs dann nochmal mit der Systemwiederherstellung aber diesmal sagt mit Windows:
"Windows kann diesen Computer nicht automatisch reparieren"

 Wie könnte ein BIOS update mein Windows zerlegen?
Oder spinnt das BIOS immer noch???
Sollte ich nun versuch Windows neu zu installieren (erst vista dann auf Windows 7 updaten) und hoffen das das glattgeht?

sorry fürs doppel posten

Normal blockt das Bios bei Asus Boards wenn versucht wird die gleiche Bios-Version
nochmal aufzuspielen,das Win7 übernimmt natürlich die Daten aus dem Bios ist
aber meistens auch in der Lage das zu korrigieren,deswegen wahrscheinlich der blaue BSOD.
Wird Dir gar nichts anderes übrigbleiben,als die Bios Einstellungen zu überprüfen
und das System nochmal neu aufzuspielen.Beim Bios die Standardwerte laden/speichern ,nicht vergessen.

Ciao


« ECS P4S5A/DX+ treiber paket BRAUCHE DRINGEND HILFE!!Power-LED blinkt, PC fährt nicht hoch »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!