Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Externer Monitor geht auf einmal nicht mehr

Hallo,

ich benutze WinXP mit einer ATI-Grafikkarte (Mobility Radeon X1400).
Ich habe eigentlich ständig einen externen Monitor angeschlossen (17" TFT) und wechsel ab und zu zu einem LCD-Fernseher (26") wenn ich Filme anschaue oder ähnliches.

Jedenfalls habe ich heute versucht, vom TFT auf den LCD zu wechseln. Ich hab dieses Mal allerdings das ganze nicht mit dem Catalyst Control Center gemacht, sondern umgesteckt und dann mittels Fn-F8 versucht umzustellen. Ich wollte schauen, ob die Auflösungen automatisch erkannt werden. Nun hab ich wieder den TFT eingesteckt und es geht nun einfach gar nichts mehr. Die Monitore funktionieren (hab einen anderen Rechner versucht). Aber an meinem Rechner bleiben die Bildschirme schwarz. Windows allerdings meldet kein Fehler. Das heißt, dass ich nach wie vor Fenster und Programme auf den erweiterten Monitor ziehen kann - nur dass ich das eben nicht mehr sehe. Auch das Catalyst control Center erkennt den angeschlossenen Monitor, es lassen sich auch sämtliche Auflösungen und Bildwiederholfrequenzen einstellen.

Sprich: Software technisch funktioniert alles. Sowohl ATI als auch Windows. Nur die Anzeige ist schwarz.

Ich habe bereits mehrere Male neu gestartet, sowohl mit angeschlossenem Bildschirm als auch ohne und habe auch den Grafikkartentreiber neu installiert.

Need help!

PS: Sollte dieser Thread eher in das Hardware Forum gehören - bitte verschieben!



Antworten zu Externer Monitor geht auf einmal nicht mehr:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Im Bios das Umschalten per FN + Funktionstaste aktiviert??

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ja, alles aktiviert. Wie gesagt, softwaretechnisch scheint alles zu funktionieren. Ich schalte auf den Monitor um und er ist dann auch aktiviert, zumindest laut Anzeigeeigenschaften bzw. Catalys Control Center. Man merkts nur an der Tatsache dass es nicht geht, da der Bildschirm schwarz bleibt. 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

hat sonst einer ne Idee?

hab exakt das selbe problem und finde nirgend was vergleichbares :X hilfe bitte

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

bei mir funktionierte es wie folgt wieder.
Ich habe ein Dell Inspiron Notebook.
Startet man dieses mit FN + Einschalten gelangt man in das Service Menü. Hier hab ich mit angeschlossenem zweiten Monitor einen Grafikkarten Test gemacht. Danach funktionierte es wieder einwandfrei. Ich weiß nicht, woran das lag, aber vielleicht bringt solch ein Test bei dir den Bildschirm auch wieder zu laufen?

Ich habe genau das selbe Problem und ebenfalls ein Dell Inspiron Notbebook ... kannst du mir ein bisschen genauer beschreiben was du gemacht hast?
Thx

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hi,
oh, okay, ist schon länger her....
wie war das nochmal.
Wenn man beim ausgeschalteten Computer die "FN" Taste gedrückt hält und dann mit der Power-Taste den Computer startet, gelangt man in ein internes Dell Menü.
Ich habe den Monitor ganz normal angeschlossen und dann dieses Service-Menü gestartet. Hier kann man jede Menge Tests machen. Unter anderem auch einen Test der Grafikkarte. Was genau ich gemacht habe, weiß ich nicht mehr. Mach einfach alle Tests zu Grafiksachen (oder anderen relevanten Sachen) die du findest. Ich glaube, dass sogar während einer dieser Tests der Monitor wieder ansprang und anschließend ohne Probleme funktionierte, sogar heute noch funktioniert.

Ob dieser Vorgang mein Problem gelöst hat, weiß ich nicht. Versuch es einfach mal aus.  War damals sehr mysteriös.

Grüße redex

@wasp
Nenne doch ganz einfach die konkrete Modellbezeichnung deines Dell-Inspirion
So könnte man dir Links zu Dell-Seiten mit -Dokumenten vermitteln und redex muß kein neues Inspirion-Handbuch schreiben.
http://www.dell.com/support/troubleshooting/us/en/19/ProductSelector/Select/FamilySelection?CategoryPath=all-products%2Fesuprt_laptop%2Fesuprt_inspiron_laptop&Family=Inspiron&DisplayCrumbs=Product%2BType%40%2CLaptops%40%2CInspiron&rquery=na&sokey=solink


« Nvidia GeForce GTS 450 Eco - 2 MonitorePc schaltet sich nach dem einschalten paar Sekunden später wieder aus »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
TFT
Die Abkürzung TFT steht für "Thin Film Transistor" und ist ein Flachbildschirm. Fast alle Flachbildmonitore arbeiten mit der TFT-Technik. Eine weit verbreitete ...

LCD
Die Abkürzung LCD steht für Liquid Cristal Display und dies bedeutet auf Deutsch Flüssigkristallanzeige. Ein LCD bestehet aus 2 dünnen Glasplatten, zw...

Malware
Mit Malware bezeichnet man allgemein Schadprogramme, die dazu entwickelt worden schädliche Funktionen auf Computern auszuführen. Das Wort setzt sich zusammen au...