Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Abstürze zu wenig Strom? Shader defekt? Geforce 9800GTX+

Hallo,
ich habe folgendes Problem......ich weiss Suchfunktion,....nur such ich bereits seit Wochen ...:(

Mein System,

Intel E8400               (ca1Jahr alt)
Asus P5QL                 (Nagelneu vorher Abit mit gleichem Problem)
4GB Ram DDR2              (nagelneu)
GeForce 9800GTX+          (ca1Jahr alt)
NoName 400Watt Standard   (ca 2,5Jahre alt)

,hängt sich nur bei Spielen nach unterschiedlichen Zeiten auf (z.b. Gothic3: mal läufts eine mal 20 Minuten)
Absturz ist immer der gleiche: Bildschirm schwarz(kein Signal), Rechner läuft weiter.

Nun habe ich verschiedene Diagnosetools durchlaufen lassen die mir nicht weiterhelfen konnten.
Ausser Sisoft Sandra :

Grafikspeicher

Fehler Direct3D 9c Geräte : NVIDIA GeForce 9800 GTX/9800 GTX+ (128 SP 1.7GHz, 1GB DDR3 2x952MHz, PCIe 2.00 x16) : Benötigte Shader-Unterstützung ist nicht verfügbar. Versuchen Sie die Grafiktreiber zu aktualisieren.
Fehler OpenGL Geräte : NVIDIA GeForce 9800 GTX/9800 GTX+ (128 SP 1.7GHz, 1GB DDR3 2x952MHz, PCIe 2.00 x16) : Benötigte Shader-Unterstützung ist nicht verfügbar. Versuchen Sie die Grafiktreiber zu aktualisieren.



Zu diesen Fehlern finde ich im Internet irgendwie nichts nützliches.
System ,Treiber etc habe ich bereits neuinstalliert.

Stimmt es das Netzteile mit der Zeit an Leistung verlieren? (Habe son Strommessgerät angeschlossen. Laut jenem zieht der Rechner sich unter Last(Spiele) maximal 320 Watt. Abstürze kamen aber auch bei einem maximalwert von 280Watt)

Hat jemand einen Referenzwert bei Sisoft Sandra mit einer geforce9800GTX+ beim Benchmark>Grafikprozessor>Grafikspeicher ?
 
Einstellungssache?
Defekt?
Könnte das der Grund sein waum meine Spiele irgendwann abstürzen? (Ist das möglich?das der die Shader nicht zwanghaft zum Starten eines Spiels braucht,aber abstürzt sobald er sie braucht??)

Ich befürchte das ich die Antwort kenne.....,aber ich wäre mir gerne sicher bevor ich mir ne neue Graka kaufe.
Erbitte also fachmännische Hilfe.

Gruss und Danke im vorraus.



Antworten zu Abstürze zu wenig Strom? Shader defekt? Geforce 9800GTX+:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

wieviel Ampere hat das netzteil auf +12V ?
 

Zitat
Stimmt es das Netzteile mit der Zeit an Leistung verlieren?
an leistung nicht. durch verschleiß können sich aber spannungen und wirkungsgrade ändern
wieviel Ampere hat das netzteil auf +12V ?
 an leistung nicht. durch verschleiß können sich aber spannungen und wirkungsgrade ändern


Da ist so eine ominöse Tabelle auf dem Netzteil, laut der hätte das dann 16Ampere.

Veränderte Spannungen und Wirkungsgrade =Abstürze? oder = Graka kaputt?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wow, 320W, das muss aber eine verdammt geringe Effizient sein, dein System braucht vielleicht 230W, wenn überhaupt.
Gut möglich das hier ein Überhitzungsschutz des Netzteils greift, wenn überhaupt vohanden.

Als erstes mit einem neuen (und guten!) Netzteil probieren, bevor noch irgendwas in die Brüche geht (wenn das nicht schon passiert ist)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

naja 16A ist ein wenig schwachbrüstig für die kombo. man sollte mal testweise ein stärkeres NT probieren. es können aber auch einfach nur unsaubere spannungen sein, die instabilität verursachen

Wow, 320W, das muss aber eine verdammt geringe Effizient sein, dein System braucht vielleicht 230W, wenn überhaupt.
Gut möglich das hier ein Überhitzungsschutz des Netzteils greift, wenn überhaupt vohanden.

Als erstes mit einem neuen (und guten!) Netzteil probieren, bevor noch irgendwas in die Brüche geht (wenn das nicht schon passiert ist)


Wenn er unter Windows dahin idelt hatter so 150Watt.
320Watt war der absolute Spitzenwert während eines Spiels.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Jaja, trotzdem ist das viel zu hoch, dein NT hat vielleicht noch eine Effizient von knappen 50%.
Nur ein Beispiel, ich hab auch eine 9800GTX+, einen Phenom II 955 und mein System hat die 300W nie geknackt.
Im Idle, so bei 130W, und meine CPU ist wesentlich stromhungriger als deine.

Ihr scheint mir also beide ertmal zu einem neuen Netzteil zu raten als zu einer neuen Graka.

.....was so oder so nicht schaden kann,da mich wundert das das Ding überhaupt noch funktioniert,bei der "Rattenbehausung" da drin.

Empfehlungen im mittleren Preissegment?

 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Vielen vielen Dank soweit erstmal.

Werde versuchen meine Graka bei nem Bekannten die Woche über zu testen, glaube nochimmer das die nen Hau hat.

Das neue Netzteil kaufe ich mir morgen dennoch, da der Hau ja auch irgendwo herkommen muss......und mein neues MB und im zweifelsfall die neue Graka haben keine Haue verdient ;)....in diesem Sinne Danke nochmal!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Gerne, und viel Glück, wir freuen uns auf dein Feedback!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Also nachdem ich mich gestern überzeugen lassen musste das es auch das NoName Netzteil sein könnte bzw das mir das NN NT die Graka zerhauen haben könnte, bin ich heute los und hab nen bequiet 450Watt verbaut, welches ich bei einem ansässigen PcGeiers für 60Euro erworben habe. Dafür musste ich nicht warten.


Und watt is???? Die sch...e funktioniert!!!!

Hab gerade 2Stunden nen Spiel laufen lassen ohne Absturz. Sisoftsandra erzählt mir dennoch einen von fehlender shader unterstützung. Was mich nicht intressiert solange es stabil(was sich die Woche über zeigen wird) läuft.

Daraus hab ich 2 Dinge gelernt bzw eingesehen:

1.Lass dich nicht von Diagnoseprogrammen verwirren (vorallem wenn man von den verwirrenden Dingen nur nen oberflächigen Plan hat ;)
2.Markennetzteile sind ihr Geld wert.(was ich vorher nicht ganz einsehen wollte) Ich wusste gar nicht das nen PC nahezu lautlos sein kann. Durch die Bauweise hat sich meine Temperatur im Gehäuse um 5Grad gesenkt. Und ich bin diese Adapterfuddelei los. Soweit !nur! die Vorteile die ich verstehe bzw direkt merke.


Werde die Tage nochmal dieses Strommessgerät dazwischenschalten und bin gespannt welchen Maximalwert mein Rechner jetzt unter Vollast erreicht und ob der Verbrauch noch immer so schwankt.


Somit nochmal recht herzlichen Dank sür die schnelle und nette Hilfe.  :D
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Das hört sich doch gut an, viel Spass mit deinem fehlerlosen System!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Solange es läuft. Fehler von Sandra sind nicht von wichtigkeit. wenn du im 2D oder 3D betrieb kein problem hast, ist doch super


« TV-Karte - PinnacleNetzkabel USA »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Betriebssystem
Das Betriebssystem ist das Steuerungsprogramm des Computers, das als eines der ersten Programme beim Hochfahren des Rechners geladen wird. Arbeitsspeicher, Festplatten, E...

Binärsystem
Unter dem Begriff Binärsystem versteht man einen aus einem Zeichenvorrat von zwei Zeichen aufgebauten Code. Computer verwenden intern dieses System, das auf Basis de...

Bus System
Ein Bus ist ein System zur Datenübertragung. Durch einen Bus können mehrere Teilnehmer über eine Leitung miteinander verbunden werden, ohne dabei an der Da...