Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

neues netzteil

hallo ,
da ich mir eine hd 5850 holen will  und dazu ein neues netzteil brauche wollte ich fragen ob dieses eine gute entscheidung ist
(das gehäuse könnt ihr ignorieren ... das brauche ich wegen meinem mainboard ...)
http://www.caseking.de/shop/catalog/Gehaeuse/Gehaeusefinder/Xigmatek-Utgard-Go-Green-700-MESH-Edition::13984.html

Technische Daten (Netzteil):
Xigmatek GO GREEN Series PSU 80plus - 700 Watt
Maße: 150 x 86 x 160 mm (BxHxT)
Lüfter: 140 mm (automatische Steuerung)
Effizienz: Ø 85,55 %, Max. 87,18 % (50 % Last), inkl. 80Plus Bronze Zertifikat
Formfaktor: ATX12V 2.3
Lebenserwartung: min. 100.000 h
Aktiv PFC (0,99)
Leistung: 700 W
+3,3V: 20 A
+5V: 24 A
3,3V+5V: 150 W
+12V1: 30 A
+12V2: 30 A
12V Gesamt: 648 W
-12V: 0,3 A (3,6 W)
+5Vsb: 2,5 A (12,5 W)
Anschlüsse:
1x 20+4-Pin ATX
1x 4+4-Pin ATX12V / EPS12V
2x 6+2-Pin PCIe
2x 6-Pin PCIe
8x SATA
7x 4-Pin Molex
1x Floppy



Antworten zu neues netzteil:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Von den technischen Daten her ok. Ob es aber auch hält, was es verspricht, wird sich erst in der Praxis zeigen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Sicher das sich die 5850 auch lohnen wird?
Ausgelastet wird die erst in Komination mit einem starken Quadcore.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

hätte man auch hier bleiben können
http://www.computerhilfen.de/hilfen-4-322983-0.html


bevor du dir den q9650 nimmst, solltest du eher auf ein 1156 system mit i5 750 oder dergleichen umsteigen

für das jetzige vorhaben ist ein 700W NT viel zu viel.
450-500er rein und gut ist (wie gesagt).

Im xigmatek stecken übrigens HEC komponenten

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Im xigmatek stecken übrigens HEC komponenten
Das wusste ich nicht. Danke für die Info.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Das wusste ich nicht. Danke für die Info.

So viele Eigenentwicklungen gibts ja nicht.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

@ DD ;)
http://www.computerhilfen.de/hilfen-4-294697-45.html#msg1541563

nur ob fortron jetzt auch bei listan fertigt, weiß ich nicht (mehr) ganz genau ;D ..hängen aber jedenfalls irgendwie zusammen
 

« Letzte Änderung: 13.03.10, 15:49:38 von Mullmanu »
Sicher das sich die 5850 auch lohnen wird?
Ausgelastet wird die erst in Komination mit einem starken Quadcore.
ich habe einen q9650

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Das ist natürlich klasse!
Dann darfst du einen großen Perfomancesprung erwarten.

hätte man auch hier bleiben können
http://www.computerhilfen.de/hilfen-4-322983-0.html


bevor du dir den q9650 nimmst, solltest du eher auf ein 1156 system mit i5 750 oder dergleichen umsteigen

für das jetzige vorhaben ist ein 700W NT viel zu viel.
450-500er rein und gut ist (wie gesagt).





ich glaube mindestens 550 bis 600 watt sollten es schon sein ...

und die i5 oder die i7 reihe ist kaum oder garnicht besser was spiele betrifft
« Letzte Änderung: 13.03.10, 15:57:12 von schjenja777 »
Das ist natürlich klasse!
Dann darfst du einen großen Perfomancesprung erwarten.
kennst du vllt einen guten inetshop wo man die hd5850 bestellen kann da sie fast nirgendswo mehr zu finden ist ....

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Die ist auch kaum verfügbar, das liegt an der Lieferkrise von ATI.
Beim Bestellen muss man eben warten... ;D

Die ist auch kaum verfügbar, das liegt an der Lieferkrise von ATI.
Beim Bestellen muss man eben warten... ;D
ich hoffe mal nicht zu lange

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
« Letzte Änderung: 13.03.10, 16:08:45 von DD »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

der i5 750 ist nicht nur günstiger und stromsparender, sondern auch wesentlich schneller als ein Q9650

http://www.pcgameshardware.de/aid,694356/Intel-Core-i5-750-und-Core-i7-860/-870-Lynnfield-CPUs-im-Test/CPU/Test/?page=2

und wie gesagt, ein 450-500er reicht weil es optimal im wirkungsgrad liegt. die 5850 verbrät in typischer last etwa 100-120W, gesamt wird dein system unter typischer last vielleicht 250W verbrauchen 


« Langsamer PCWindows XP: USB-Eintrag / Gerätekennung entfernen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Datenbank
Eine Datenbank (DBS), im englischen database, ist eine strukturierte Datensammlung und fungiert wie ein "digitales Archiv". Datenbanken dienen der effizienten Aufbewahrun...

Datenkompression
Siehe komprimieren. ...

Datenrate
Als Datenrate bezeichnet man die größtmögliche Datenmenge, die sich innerhalb einer Sekunde übertragen lässt. Diese wird in Bit pro Sekunde geme...