Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Neuer Pc

Hallo!

Da ich mir demnächst einen neuen Pc kaufen will und ich nicht so der Experte in Sachen "ist er das wirklich wert" bin, frage ich einfach mal hier :-P
Da ich gerne spiele, Videos und Bilder bearbeite sollte der neue PC damit natürlich keine Probleme haben.
Ich hab auch schon auf einen PC ein Auge geworfen, jedoch bin ich mir unschlüssig, ob der Preis auch gerechtfertigt ist bzw. ob der PC überhaupt etwas taugt:
http://www.hpci.at/ProductDetails.aspx?Id=718026&ParentId=706251


Falls jemand so nett wäre und mir ein gutes System zusammenbaut, ich würde maximal 1000 Euro ausgeben wollen

Meinen alten PC würde ich dann auch gern verkaufen, jedoch weiß ich nicht was ein fairer Verkaufspreis dafür wäre.
Prozessor: Intel Core2Quad CPU 2.40GHz
Arbeitsspeicher: 3 GB
GraKa: NVIDIA GeForce 8500 GT
Betriebssystem: Windows Vista 32-bit
DVD/CD-Rom Laufwerk/Brenner
500GB Festplatte
Kartenleser



Antworten zu Neuer Pc:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

für 1000 euro kriegste nen viel besseren. Ich bau ma einen^^ Mit BS oder ohne? Tastatur, Maus, Bildschirm?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Betriebssystem ja, rest nein, ist alles vorhanden  ;)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

Das Preisleistungsverhältnis ist nicht ganz o.K.
wie Eric-Stust schon schrieb, da kann man bessere
Hardware mit BS zusammenstellen.


Gruss A K

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wie siehts damit aus???

Bin froh das ich alles auf ein Bild bekommen habe ;D;D
Habe auch gelesen das durch ein Bios Update des MB`s auch der AMD x6 unterstützt wird... 


EDIT: wegen Gehäuse musst ma schaun obs dir gefällt. Mir nicht^^

« Letzte Änderung: 13.04.10, 13:15:05 von Eric-Stust »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

@ Eric:

Erklär mir bitte, warum so ein teures Board, warum so teuren RAM, warum so ein überdimensioniertes Netzteil?

Wenn das da etwas sparst, kannst du für unter 1000 Euro eine deutlich höhere Gamingpower rausholen.

Das sieht bsw. so aus: 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

@eric : HD5770 1G gibts auch günstiger. und wozu solch teures board ? lohnt nur für richtige übertakter und leute mit multigpu vorhaben

würds machen wie der chief

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

rofl. 2€ billiger  ;D;D;D

ich setzte auf qualität..


EDIT: ebgesehen davon das die Karte bald lieferbar ist und er wahrscheinlich keine abkriegen wird... zwecks Vorbestellung 

« Letzte Änderung: 13.04.10, 13:39:06 von Eric-Stust »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

aber wesentlich mehr grafikpower... wenn man noch ein wenig sparen will, kloppt man da n 530er Pure Power rein

qualität hast du bei 80€ brettern auch. bei den teureren schinken hast du nur mehr OC funktionen (die aber nur für profis sind) und mehr ausstattung

« Letzte Änderung: 13.04.10, 13:40:17 von Mullmanu »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ist im endeffekt seine entscheidung was er nun kauft oder nicht kauft. 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
ist im endeffekt seine entscheidung was er nun kauft oder nicht kauft. 

Da er aber scheinbar nicht sehr viel Ahnung hat, müssen wir ihn ORDENTLICH beraten.

Du redest von Qualität. Dann sag mir doch mal, was an meinem Vorschlag schlechter ist, als bei deinem.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

nun gut. Nehmen wir das Board und tauschen es gegen ein weniger OC`fähiges ein. RAM würde ich lassen.
NT würde ich aber nicht unter 550 W gehen, und auch eines von Enermax...da die sehr viel wert auf Verarbeitung legen, wo demzufolge auch eine längere Lebensdauer ( wenn man nicht grad mit nem hammer rauf rumhaut ;D ) zu erwarten ist.


Und nur weil ich noch keine 8.667 post`s habe, heist das nicht das ich mich nicht mit PC Hardware auskenne. Wobei es in diesem Thema (PC) so viele bereiche giebt...  

« Letzte Änderung: 13.04.10, 14:02:12 von Eric-Stust »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

wozu 550W NT ? die kombo kommt in typischer last kaum auf 250W. es wäre angebracht, hier ein NT zu nehmen, was an der stelle 60-70% ausgelastet wird.
und was die lebensdauer angeht wirst du da keinen unterschied bemerken, es sei denn du befeuerst das NT jahrelang mit 100% auslastung

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ok, weil du es bist nehmen wir ein Enermax Pro82+ 525W. Aber wie de Mulli schon sagte, ist das kein Unterschied, außer im Preis. Be Quiet macht auch sehr gute Netzteile. Aber es sollte schon eins aus der E7-Serie sein. Die L7-Serie ist nix für High-End Rechner.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

wobei ich da schon häufiger erwähnt habe, dass zwischen L7 und E7 von der bauweise kaum ein unterschied besteht. der aufpreis ist da nicht wirklich gerechtfertigt.


« 2. Monitor an Geforce FX 5200 macht ProbsWindows XP: Mein Pc fährt nicht mehr hoch »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!