Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows XP: Notebook Problem ( IBM )

Hallo leute , mein problem ist , ich habe mir einen alten notebook zugelegt und da sind keine treiber vorhanden !!!!

Meine frage ist nun , wie bekomm ich die runter ?!?!?

Mein notebook ist ein IBK Thinkpad R52

Ich habe auch schon bei der IBM seite gesucht , aber die treiber gehn alle nicht , ich verzweifle noch !!! BITTE UM DRINGENDE HILFE !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

mfg Patrick1992aa


Mein Computer-System:
   
Installierter Arbeitsspeicher (RAM): 1 GB



Antworten zu Windows XP: Notebook Problem ( IBM ):

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Und warum gehen die Treiber nicht?

Beim Chipsatz-Treiber anfangen, danach erst den Rest installieren!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

angesichts des detalierten beschreibens der vorgehensweise wundert mich nix.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

woher bekomm ich denn die ganzen treiber?????? kann mir keiner den link schicken ??? ich bin verzweifelt !!!!!!

chipsatz kenn ich gar nicht

@ q1

was meinst du ?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Du hast ein problem,Du must infos liefern,nicht wir.
Ohne genaue systemangaben wird es nix mit verlinkung von treibern.


« Windows Vista: Fehlermeldung 5100 bei Canon MX 320-BenutzungWindows XP: Defekte Festplatte, Datensicherung war nicht mehr möglich. »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Arbeitsspeicher
Siehe RAM. ...

D-RAM
Die Abkürzung steht für D-RAM. Dies ist der Dynamic Random Access Memory - der dynamische Arbeitsspeicher oder dynamisches RAM. RAM gehört zum Hauptspeiche...

DVD RAM
DVD-RAM ist eine der drei wiederbeschreibbaren DVD-Formate, deren Daten sich wieder löschen und neu beschreiben lassen können. Das RAM steht für random-acc...