Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows Vista: Problem mit Notebook

Hallo ihr Profis da draußen, ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Neulich, als ich mein Notebook starten wollte, lief einzig und allein der Lüfter, der Rest hat sich (meines Erachtens nach) nicht gerührt. Ich habe das Notebook daraufhin noch einmal aus- und eingeschaltet, danach funktionierte alles tadellos.
Am nächsten Tag das gleiche Problem. Nur diesmal hat auch das aus- und einschalten nichts geholfen. Danach habe ich als erstes die Bodenabdeckung entfernt, hätte ja sein können dass der RAM kaputt wäre etc.
Das war aber nicht der Fall, auch die GraKa sollte funktionieren.
Einige Stunden später habe ich das Gerät noch einmal komplett entstromt, sprich Akku und Netzteil entfernt. Danach funktionierte das Notebook wieder standardmäßig.
Mich würde nun interessieren, woran der plötzliche Ausfall lag, und wie ich mich dagegen wehren kann, dass so etwas noch einmal passiert.

Das Notebook ist ca 2 ein halb Jahre alt. Es besitzt 2 gb RAM und eine Nvidia 8600 GTM Grafikkarte. Vor dem Auftreten des Problems wurde keinerlei Software installiert.

MFG Fank



Antworten zu Windows Vista: Problem mit Notebook:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich denke mal das hier ein technisches Problem mit der Netzteil- Steuerung vorliegt. Genaues kann Dir nur eine Fachwerkstatt sagen.

Das es am Netzteil liegt glaube ich eher weniger, ich habe es ja auch mit Akku und ohne Netzteil versucht. Ein Freund sagte mir gestern aber, es könnte damit zu tun haben, dass das Notebook meistens ziemlich heiß wird, und es eine Sicherung gibt, die verhindert, dass das Notebook (bzw. Teile des Notebooks) "durchbrennen". Könnte das auch eine Möglichkeit sein? Sonst besorge ich mir demnächst mal ein Kühlpad mit Lüftern die das Notebook zusätzlich kühl halten

Hoffe auf schnelle Antwort

MFG Fank

 

Zitat
Ein Freund sagte mir gestern aber, es könnte damit zu tun haben, dass das Notebook meistens ziemlich heiß wird, und es eine Sicherung gibt, die verhindert, dass das Notebook (bzw. Teile des Notebooks) "durchbrennen".
Mal logisch nachgedacht? Dies wäre eine Möglichkeit, wenn beim Betrieb abgeschaltet wird.
Aber beim Starten? Da ist sicher noch nichts heiss.
Nein, ist schon richtig, was man Vorposter angegeben hat, Energieversorgung, oder ACPI Teil. ACPI ist jenes Modul, welche unter anderem steuert, was zu geschehen hat, wenn der Startknopf gedrückt wird.

Sollte dies wieder auftreten, Akku raus, Netzstecker raus, Startknopf ca 2 bis 3 mal drücken und ca 10 bis 15 Sekunden gedrückt halten. Danach alles wieder rein und starten.

Ansonsten wie schon erwähnt, Fachwerkstätte

Danke erst mal für die schnelle Antwort.

Ich werde es mit dem mehrmaligen drücken das Power-Knopfes beim nächsten auftreten des Problemes versuchen, und wenn es nicht funktioniert die nächste Fachwerkstätte aufsuchen.

MFG Fank


« Laufwerk da und wieder wegneuer DVD-Brenner, Operating system not found »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Notebook
Ein Notebook ist ein kleiner, zusammklappbarer Computer für unterwegs. Er besteht aus Tastatur, Touchpad oder ähnlichem Mausersatz, Bildschirm und dem Innenlebe...

Tag
Ein Tag ist ein englischer Begriff und bedeutet so viel wie Etikett, Mal, Marke, Auszeichner und Anhänger. Generell ist Tag eine Auszeichnung eines Datenbetandes mit...

D-RAM
Die Abkürzung steht für D-RAM. Dies ist der Dynamic Random Access Memory - der dynamische Arbeitsspeicher oder dynamisches RAM. RAM gehört zum Hauptspeiche...