Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Warum hat RAM PC-2700 DDR 333 nur 133 MHz und nicht 333 MHz?

Hallo,

Habe einen P4 2,53MHz (533MHz FSB) und RAM PC 2700 DDR 333 MHz.
Mein Systemtakt müßte doch eigentlich
133 MHz BUS X 4 = 533 FSB haben.

Welche Frequenz hat jetzt mein Arbeitspeicher? Hat er jetzt 333 MHz oder
166 MHz oder vielleicht 133 MHz?
Ich habe nicht übertaktet.

Mein Mainboard benötigt laut Anleitung
PC 2700/DDR 333 oder PC 2100/DDR 266

Ist der Takt vom Arbeitsspeicher unterschiedlich zum Takt vom System Bus?
Kann ich auch DDR 400 verwenden?

Mit freundlichen Grüßen
N.



Antworten zu Warum hat RAM PC-2700 DDR 333 nur 133 MHz und nicht 333 MHz?:

Also DDR333-Ram (Double-Data Rate) hat nen reelen Takt von 166.
Da aber doppelt soviel Daten übertragen werden kann wie bei SDRAM ergibts sich ein Takt von 333.

Wenn du nen andern Takt verwendest als den FSB läufts asyncron und ja du kannst auch DDR400 benutzen weil die abwärtskompatibel sind.

Gruß


« Tastatursperre?Maus ist wech! »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
D-RAM
Die Abkürzung steht für D-RAM. Dies ist der Dynamic Random Access Memory - der dynamische Arbeitsspeicher oder dynamisches RAM. RAM gehört zum Hauptspeiche...

DVD RAM
DVD-RAM ist eine der drei wiederbeschreibbaren DVD-Formate, deren Daten sich wieder löschen und neu beschreiben lassen können. Das RAM steht für random-acc...

RAM
Die RAM-Module (RAM steht für Random Access Memory) sind die Speichermodule des Rechners, die zusammen den Hauptspeicher (auch Arbeitsspeicher genannt) ausmachen. Di...