Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Laptop - Maus hat sich verselbstständigt!

Hi!
Ich weiß nicht ob ich hier richtig bin, aber ich versuchs mal...
Meine Laptop - Maus treibt mich seit gestern in den Wahnsinn! Die hat sich verselbstständigt, die linke Maustaste macht das was normalerweise die rechte macht, die rechte macht gar nichts mehr, das Touchpad funktioniert die meiste Zeit reibungslos, spinnt aber auch von Zeit zu Zeit (hab in der Systemsteuerung schon nachgeschaut, da ist alles normal). Außerdem klickt die Laptop-Maus von ganz allein in der Gegend rum... Ich kann nicht mal einen normalen Text schreiben weil die mir dauernd alles verstellt (ich bin Studentin und ihr könnt euch vorstellen wie lustig das Mitschreiben in der Vorlesung unter den Umständen ist)...
Kann mir jemand sagen woran das liegen könnte? Hab eigentlich gar nichts anders gemacht als sonst, sprich nichts umgestellt, installiert usw., das kam aus dem Nichts. Wäre für Hilfe sehr dankbar!

Lg
Maja



Antworten zu Laptop - Maus hat sich verselbstständigt!:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

hallo.

hast du mal eine andere maus probiert?

wann hast du deinen lap das letzte mal auf viren etc überprüft?

ist es eine "funkmaus"?
wenn ja,solltest du mal eine kabelgebundene maus ausprobieren.

es kann sein ,daß in vorlesungen wie du es geschrieben hast ,viele eine funkmaus benutzen .
diese können sich untereinander stören.



  

« Letzte Änderung: 30.04.10, 12:07:54 von Dice »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hi,
naja eine andere Maus wuerde ja nichts bringen, es sei denn ich deaktiviere das Touchpad, weil das klickt ja alleine herum (und ich benutz das ja so gern)
Das mit den Virensuchlauf ist sicher schon einen Monat her, aber ich mach das jetzt gleich mal, danke!
Ich hoffe das löst das Problem =(
Danke für die schnelle Antwort!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

warum würde eine andere maus nix bringen.???

wir müssen versuchen den fehler einzugrenzen.
verzichte erstmal auf das pad und klemm ne andere maus an.

später kannste das pad ja wieder aktivieren.
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

sorry das mit der Funkmaus ist mir vorhin irgendwie entgangen, nein es ist keine Funkmaus, es ist ja die im Laptop miteingebaute Touchpadmaus. Hab sonst keine Maus da, weil ich immer mit dem Touchpad arbeite...
Ich hab den Virensuchlauf gestartet, während der läuft such ich mal eine Maus...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hi!
Also ich hab mir jetzt eine usb-Maus besorgt, mit der funktioniert alles normal... nur die Laptop-Maus funktioniert trotzdem noch nicht! Hab keine Ahnung was das soll...  >:(
lg Maja

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

da kommen wir der sache doch schon näher.

 ;)
installiere den aktuellsten treiber für dein pad.
vielleicht hilft das schon.

für laps ist meistens der "synaptics"treiber empfehlenwert.

es kann auch ein defekt am "pad" oder den tasten vorliegen.
dann siehts schlecht aus für dich.
aus dem grunde würde ich es ersteinmal mit der neuesten software für das pad probieren. 

« Letzte Änderung: 01.05.10, 09:27:11 von Dice »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hi!
Ja das mit den Treiber hab ich eigentlich auch schon versucht, da ich mich da allerdings nicht so wahnsinnig gut auskenne hab ich unter Systemsteuerung, Maus usw. dem den Befehl gegeben der soll den Treiber aktualisieren... Da hat er mir nur gesagt ich hab schon den aktuellsten drauf...
Zum Synaptic Treiber hab ich mal eine Frage, was ist das und funktioniert das mit allen Touchpads? (Seid mir nicht böse, dass ich sowas frage, kenn mich da nicht so aus)
Ich hab da anscheinend ein Elantech Touchpad...

Ich hab vorhin versucht das Touchpad im BIOS zu deaktivieren, aber da wusste ich nicht wonach ich suchen soll, da war nichts in Bezug auf Maus oder Input... 

« Letzte Änderung: 01.05.10, 12:05:39 von Maja05 »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

lass ersteinmal die finger vom BIOS wenn du dich nicht so gut auskennst.

synaptics treiber können auf vielen notebooks angewendet werden.
für dich allerdings wäre dieser treiber geeignet
Elantech
wenn du XP verwendest.
wie erwähnt,kann auch die hardware bei dir einen defekt haben.
versuch es aber erst einmal mit einem neuen treiber.  

« Letzte Änderung: 02.05.10, 09:03:35 von Dice »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hi!
Ich hab den Treiber jetzt mal installiert und den Tasten von der Laptop-Maus keine Funktion zugeteilt. Bis jetzt scheints problemlos zu funktionieren  :D
Danke!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

THx  für feetback.
 ;)


« Front Audio ASRock AOD790/GX/128MDruckertreiber hp scanjet 4470c unter vista »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Laptop
Veralteter Begriff für einen mobilen Computer. Siehe auch Notebook...

Maus
Eine Computer-Maus ist ein peripheres Endgerät und gehört zu den Eingabemedien am Computer. Generell kann zwischen optischen-, Laser- und kabelgebundenen Mä...

Touchpad
Das Touchpad ist bei Notebook als Mausersatz intigriert. Es besteht aus einer empfindlichen, rechteckigen Fläche, auf der man mit dem Finger den Mauspfeil durch einf...