Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows 7: Realtek ALC888/1200 gibt keinen Sound her!

Also ich habe folgenes Problem:
Ich habe eine Realtek ALC888/1200er Soundkarte.
Sie hat immer einwandfrei funktioniert, doch aufeinmal (das war nach einem Windowsupdate) funktionierte sie nicht mehr richtig, denn ein Pegel wurde angezeigt, doch aus den Boxen kam nix raus!
Habe die Boxen richtig angeschlossen, sie sind auch nicht kaputt (habe es mit meinem Ipod getestet).
Hier noch ein paar infos zu meinem PC:

Betriebsystem: Windows 7 Home Premium 64 bit
Motherboard:Asus IPIBL-LB (Benicia)
CPU Typ:QuadCore Intel Core 2 Quad Q9400,2666MHz(8 x 333)
RAM:Samsung M3 78T5663QZ3-CF7 (4mal á 2GB RAM)
Hoffe ihr könnt mir da weiterhelfen   :(

Gruß Julio

PS: habe schon mehrere Treiberversionen veruscht, von aktuell bis einen von 2009



Antworten zu Windows 7: Realtek ALC888/1200 gibt keinen Sound her!:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

hier auch auf standard gestellt?

Auch den Regler für die lautstärke nach oben gezogen?
Linksklick auf das Lautsprechersymbol und mal nachsehen.

Danach auch auf Mixer klicken,  ab Vista gibt es für jedes eigenen Lautstärkeregler. 

« Letzte Änderung: 24.05.10, 20:48:59 von Hannibal624 »

Ja beides, regler ganz oben Gerät als Standard

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ich weis warum ich keine windows updates mache....google suche liefert genug beweise...sorry für offtopic

Den letzten Realtek welchen du installiert hast, war dies der R 2.48 ? Wenn nicht versuche es damit.
Und die Boxen sind im grünen Loch angesteckt? Sind es aktive Boxen? Wenn ja auch am Strom angeschlossen?
Ist die Belegung der Eingänge und Ausgänge korrekt eingestellt? Dies findest du, wenn du in der Systemsteuerung den Realtektreiber ( braunes Lautsprechersymbol) anklickst. 

Ja es war R2.48, es sind aktiv Boxen sind auch mit dem Strom verbunden, sie stecken in der grünen buchse hinten am PC (habe auch schomal die grüne vorne ausprobiert geht auch nicht).Im Realtek Manager ist auch die grüne buchse angewählt

Nun da bin ich auch am Ende mit meinen Tips. Wenn im realtekmanager alles ok eingestellt und nichts deaktiviert ist, sollte es eigentlich funktionieren, da laut deinem Bild ein Signal am Output anliegt.
Wenn du noch weist wann dieses Update gewesen ist, mache eine Systemwiederherstellung auf einen Tag davor.

Im Gerätemanager ist die Realtek auch als solche angeführt, und keinerlei Hinweis, gelbe Zeichen etc?

Mehr fällt mir leider nicht ein. Ich habe die gleiche habe auch alle Updates für W7 64 gezogen. Kein Problem.

Versuche folgendes entferne die Soundkarte im Gerätemanager nicht deinstallieren nur entfernen und starte den Rechner neu, damit W7 die karte neu suchen muss.
Wird wahrscheinlich auch nichts bringen, ist aber einen Versuch wert. 

Hmmm schade nahja ich versuche mal deinen letzten Tipp
Und vorallem den mit der wiederherstellung :) aber wo geht das??

Hier guck mal
Klick mich

Habe gesehen bei Windows 7 ist kein Entfernen sondern Deinstallieren. Bitte diese Option wählen und Neustart

« Letzte Änderung: 25.05.10, 07:00:11 von Hannibal624 »

So langsam bin ich am verzweifeln -.-
habe eine systemwiederhestellung gemacht -> funzt immer noch nicht!
Nahja ich werde jetz bald mal meinen PC aufschreuben und gucken ob ale stecker richtig sitzen...
so langsam kireg ich das gefühl als würde es heißen -> NEUE SOUNDCARD! habe glau ich sogar noch eine rumfliegen :)
Habe auch shcon den Realtek support kontaktiert mal sehn ob das was bringt :)
 

Was mich an der ganzen Sache stört ist, dass der Mixer einwandfrei Aktivitäten zeigt. Auch wenn nun der Soundchip eine Macke hat, sollte zumindest aus den Lautsprechern ein brummen, knacken oder sonst etwas zu hören sein.
der Fehler muss demnach irgendwo in den Zuleitungen zum Klinkenstecker versteckt sein. Versuche mal auf einen anderen Steckplatz zu stecken, bzw gehe alle durch.
 

so man hört ja auch ein pfiepen wenn man die boxen lauter macht.
Ich hab mir überlegt ob mich ne neue Sundkarte zulege is ja auhc nur ne onboard karte :) war eh nicht immer 100% begeistert von der qualität des Sounds klar hats gereicht aber ich meine wenn mans beser aben kann :) habt ihr vielleicht eine Empfehlung einer guten PCI karte?

So hab ne neue karte funzt alles sauber!
SCHöner sound mit der neun :)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

auch gut...wer weis was da war. Aber schön das es jetzt funktioniert.


« Problem mit meiner TasterturPC-Zusammenstellung »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Soundkarte/ -prozessor
Eine Soundkarte, (auch Audiokarte, selten Tonkarte - im Englischen Sound Card) verwandelt Tondateien in Signale für die Lautsprecher um. Dafür gibt es einen eig...

iPod
Der iPod von Apple ist einer der bekanntesten Multimediaplayern und erschien 2001 in der ersten Generation mit 5GB. Heute gibt es den iPod in der klassischen Version, als...

CPU
Siehe Prozessor ...