Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Problem beim verbinden des PCs am TV

Hallo,

Erstmal ich wusste nicht, wo hin dieses Thema soll, also hab ich es hier erstellt.

Ich habe Windows Xp und einen etwas älteren PC
Kabelverbindung zum TV ist vorhanden.

Mir wird immer der Ladebildschirm angezeigt, wenn er aber fertig geladen hat, fängt der TV an zu Flackern, und oben Links steht PC VGR.
Es ist immer ein Schwarzes Bild.
Könnte mir dort jemand helfen?

MFG



Antworten zu Win XP: Problem beim verbinden des PCs am TV:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ggf. die richtige Bildwiederholrate sowie die Auflösung an den TV anpassen. Bekommst du ein Bild im abgesicherten Modus (taste F8)?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

abgesicherter Modus und dann mal die Auflösung kontrollieren und ggf. ob der PC mit dem Bildschirm klarkommt oder nicht. Weil normalerweise gehts bei jedem PC mit jedem TV..... also das wundert mich selbst.
probiers mal

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wäre auch noch gut zu wissen: Welcher Fernseher, welche Grafikkarte und wie angeschlossen (VGA oder HDMI)?

Erstmal danke fùr die vielen Antworten.


Also Hab jetzt nicht sooo eine Ahnung von Technik, aber ich hab ihn mit VGA angelschlossen.
Ich habe einen Toshiba Hdmi Tv.

Frage: Muss ich eine Grafikkarte an den TV anschließen? Wenn ja dann wie? Wenn es das ist, dann hätte ich mein Problem gelöst. 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Du mußt den Fernseher als zweiten Bildschirm einrichten!
Die Vorgehensweise ist je nach Grafikkartenhersteller unterschiedlich.
Bei ATI mußt du auf das ATI- Symbol unten rechts und dann auf "Extended Desktop" klicken oder im Catalyst Control Center auf "Desktops & Displays" gehen und dort den Fernseher als zweiten Bildschirm bestätigen!

Das habe ich gemacht. Habe aber immernoch das gleiche Problem, ich kann den Ladebildschirm von Windows Xp sehen, wenn er aber nun fertig geladen hat, "blinkt" der Bildschirm abwechselnd Schwarz - Grau auf. Wenn der Bildschirm schwarz ist, steht Links oben PC VGA. Das war's dann auch schon.

Edit: Prima, das war's jetzt ist mein PC Bildschirm endgültig Schrott. Er öffnet den Arbeitsplatz etc AUSERHALB des Bildschirms Auto Adjustment etc bringt auch nichts...

Edit2: Problem gelöst, funktioniert alles. Vielen dank an alle die geholfen haben ;) 

« Letzte Änderung: 29.05.10, 12:43:17 von Jsocka »

« Win XP: Welchen Treiber brauche ich?tintenpatrone »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Bildpunkte
Bilder, die von einem Monitor wiedergegeben werden, bestehen aus einzelnen Bildpunkten (Pixeln). Je höher die Pixelanzahl ist, desto genauer und besser kann das Bild...

Bildschirmschoner
Der eigentliche Sinn des Bildschirmschoners ist, den Bildschirm vor dem Einbrennen des Monitorbildes zu schützen.Während das bei neueren Monitoren auch nach Stu...

Bildwiederholfrequenz
Auf Bildschirmen erscheint ein Bild nur Bruchteile von Sekunden, weil die es erzeugenden Elektronenstrahlen oder Impulse sehr kurzzeitig wirken. Deshalb wird es mit einer...