Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Lenovo ThinkPad EDGE 13 - Kaufempfehlung?

Huhu!
Ich erwäge den Kauf eines Notebooks, das klein & handlich sowie wirklich mobil ist, das mein eeePC 701 mit 4GB nicht mehr reicht.

Was meint ihr zu dem:
http://www.conrad.de/ce/de/product/872674/LENOVO-THINKPAD-EDGE-13-NUE2UGE

Ich bin ja richtig heiß jetzt, denn ich habe ihn gestern bei Conrad in Hamburg gesehen. Preis ist in Ordnung, zumal der integriertes UMTS hat, Prozessor ok, Office, Internet und ein wenig Videos  gucken sollte reichen. Festplattenplatz standard.

Es ist ein ThinkPad und der Trackpoint würde mein bester Freund werden.  [love] Ich hatte den mal in meinem uralt-Toshiba (damals "Accu Point") und habe bis jetzt nichts Besseres kennen lernen können. Geht viel schneller damit zu arbeiten.

Laut Internet werde ich mit dem Gerät keinen Reinfall erleiden und die Verarbeitung ist top - habe ich ja vor Ort "inspiziert".

Was meint ihr so?    

« Letzte Änderung: 11.06.10, 19:34:41 von MR »


Antworten zu Lenovo ThinkPad EDGE 13 - Kaufempfehlung?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ist schon in Ordnung für das, was du damit vorhast ;) 

« Letzte Änderung: 11.06.10, 19:58:59 von DD »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich würde mir ein Notebook mit Intel-CPU suchen. Die mobilen AMDs können gar nix. 

Muss es ein mit 13,3" sein oder darf es auch was größer sein?

« Letzte Änderung: 11.06.10, 19:56:38 von Chief_Justice »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

"Können gar nichts" scheint mir sehr übertrieben ausgedrückt. Warum nicht? Akku hält recht lange, also ich bin eig. überzeugt.

Es gibt kaum ein Lappi mit UMTS, mit Trackpoint, Win7 Pro und 13,3 " Display. 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Die CPU ist derart alt und langsam...fraglich ob diese Win7 überhaupt zum laufen bekommet ;D
Basis ist noch der alte K8 Kern.

Aber die Lenovos sind eben teurer...

« Letzte Änderung: 11.06.10, 20:17:18 von der_mensch »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wie viel Leistungsfähiger ist ein i3 mit 2,13 GhZ?

Liegen da jetzt Welten zwischen?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Musst die Artikelnummer nennen.
in i3 330M ist deutlich schneller, ja, höher getaktet, viel mehr Cache.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Sorry, der Link hat nicht funktioniert.

http://shop.chip.de/products/90366739.asp?agent=759

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Die CPU ist wenn dan nur wenige % schneller. Muss es unbedingt ein Lenovo sein?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich brauche ein TrackPoint, aber guuut, nicht unbedingt.

Aber UMTS!  Und 13,3 Zoll.


Und wichtig ist auch, dass der Akku relativ lange hält.


Also: Eher der AMD für 580,- € oder der mit Intel-CPU für 710 €ronen?

« Letzte Änderung: 11.06.10, 20:35:17 von MR »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich sagte ja, für deine Anwendungen sollte es reichen, aber nimm lieber den 2.Link, die CPU ist schneller und sparsamer, dafür ist das Teil fast 200€ teurer ;D

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

130 != 200

Und wie lange werde ich mit dem AMD glücklich, meine Anwendungsgebiete werden sich auch in Zukunft nicht ändern.


« Grafikkarte externmein pc geht aus »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!