Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Windows XP: Installation Modem/Router

Ich habe folgendes Problem:
Ich habe versucht bei meiner Mutter das Modem zu installieren. Sie hatte bis dato kein Internet, dies wurde nun mit einer 3000er Leitung freigeschaltet. Ich habe dazu ein neues Modem mit intigriertem Router von Hercules gekauft. Dann hab ich alles verkabelt, mit Splitter, und das Modem hat sich hochzufahren. Es blicken dauerhaft folg. Lichter: W-Lan Empfang, Power u. LAN. Leider blickt das Licht für DSL nicht, obwohl es nach Bechreibung eigentlich blicken soll  ???
Der PC gibt an, LAN verbindung aktiviert aber eingeschränkte oder keine Konnektivität. Ich habe schon unter Internetprotokoll-Eigenschaften den Botton 'IP Adresse u. automatiosch beeziehen angeklickt. Klappt aber trotzdem nicht  >:(
Ich habe das Gefühl das mein Laptop das Modem nicht findet - bzw. keine Verbindung ins Interneht herstellen kann. Wer kann mir helfen?
VG


Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa 5-6 Jahre alt.


Letze Aenderungen bevor der Fehler auftrat:

Ich habe neue Software installiert: 



Antworten zu Windows XP: Installation Modem/Router:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

anderes Netzwerkkabel versuchen zwischen Splitter und Router.
Diese Kabel muss in der Buchse WAN/DSL eingesteckt sein.

Immer genaue Bezeichnungen angeben, hier beim Router.

Mit, ich habe einen VW, weißt du auch nicht was ich habe ;)
 

Du hast das Modem gekauft? Normal bekommt man dies vom Dienstanbieter.
Hast du in den Router auch deine vom Dinstanbieter zugewiesenen Erkennungsnummern und Passworter usw eingetragen und den Netzzugang am PC eingerichtet?


« Vista: brother dcp 130cWindows XP: Warum kommen wellen wenn ich im Firefox oder im Internet explorer scrolle? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!