Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Problem mit 2tem RAM-Riegel

Ich habe mir vor einigen Tagen mal neue Hardware zugelegt und auch alles zusammengebastelt...nun kam es erstmal zu ordentlichen Probleme bei denen ich nicht genau weiss woher sie kommen.

Folgende Hardware ist verbaut:

Mainboard: Gigabyte GA-870A-UD3
CPU: AMD Phenom X6 1055T (Boxed)
Arbeitsspeicher: 4GB Corsair XMS3 Kit, PC 10666, 1333MHz, CL 9-9-9-24 (2x 2GB) (ATM nur 2GB verbaut)
Grafikkarte: Gainward GeForce GTX260 896MB
HDD: Samsung HD103SI
DVD: NEC DVD RW ND-4551A
Netztei: Be Quiet Pure Power 530 80+

OS: Windows 7 Ultimate 64-Bit

Nun zum Problem ...wenn ich das System mit nur einem RAM Baustein laufen lasse (egal welchen) gibt es keinerlei Probleme...baue ich aber den 2ten ein stürzt der Rechner am laufenden Band ab, Installationen und Entpackvorgänge scheitern und Memtest sagt mir dass im Arbeitsspeicher nicht ordnungsgemäß kopiert werden kann.
Beide Bausteine laufen alleine aber Tadellos und zeigen auch bei Memtest keinerlei Fehler an.

hat jemand ne Ahnung wo da der Wurm drin sein könnte ?



Antworten zu Problem mit 2tem RAM-Riegel:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Sämtliche Steckplätze auf dem Board hast du mal durchprobiert?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Mußte man im BIOS nicht die 4 GB freischalten? Oder war das was anderes - über 4?  Ich hab mal irgendwas gelesen,  finde das jetzt nicht.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Nö, der Ram wird automatisch im Bios erkannt. Da musst du nichts freischalten.

ja, ich hab alle steckplätze durch....und im bios werden auch komplette 4gb erkannt....nur in windows spielts dann verrückt 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Komisch... das aktuelle Bios hast du drauf?

Hab jedenfalls noch kein update gemacht...wie gesagt vor 4tagen gekauft ^^

hab aber gerade gelesen dass ich bei mehr als einem riegel den modus auf "Ganged" stellen soll, werds mal ausprobieren^^

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ja, versuche das mal. Im schlimmsten Fall hat dein Board eine Macke.

Okay...scheinbar hab ich, warum auch immer beim einzeltest beidemale den selben ram genutzt ....der 2te zeigt lese und speicherfehler im memtest an ....denke werd mit dem mal morgen zum shop gehen wo ich den gekauft hab....

danke nochmal^^


« Pc fährt nicht mehr hochWindows XP: habe pc formatiert und will videocotroller(vga) instal zeigt ein fehle »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!