Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

<<<Externe Festplatte, hat störung, ABER WELCHE???

Hallo,

ich habe eine externe Festplatte von trekstore vor etwa 1,5 jahren gekauft. Ich hab sie Mehrmals in einem Vollgepackten Schulrucksack hin- und her transportiert. Alles lief bis jetzt gut. Nun schließe ich sie zu Hause an und bemerke , dass etwas nicht stimmt. Die USB-Anschlussmeldung von Windows 7 Home Premium meldet sich zwar, doch die Festplatte fängt nicht an zu rotieren und macht stattdessen so komische schnelle Vibrationen, die wie ein Fiepen klingen, so jede sekunde eine sekunda lang dann wieder eine sekunde nichts dann wieder eine sekunde "Fiepen"!! Wo liegt der Fehler? In der Platte selbst oder nur in der Gehäusetechnik?? was kann ich machen um meine persönlichen Daten zu retten?? (ich hab noch einen SATA-Steckplatz im Gehäuse frei incl. Strom)

Wäre nett wenn jmd. helfen könnte!

Vielen Dank

M.v.S



Antworten zu <<<Externe Festplatte, hat störung, ABER WELCHE???:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

hier was dabei, was sich so ähnlich anhört ?
http://www.datenretter.ch/audio.htm?po=0&language=2#headcrash

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Baue mal die Platte aus und in den PC ein. Dann kannst du ja feststellen, ob es am Controller im ext. Gehäuse oder an der Festplatte liegt.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Also das erste mit dem link, meine festplatte hat keinen von diesen sounds.
die festplatte fängt nichtmal an zu drehen.

das mit dem ausbauen mach ich am wochenende.

Vielen Dank schonmal.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich kann jetzt sagen, dass es auf jeden fall an der HDD selber liegt. ich habse mit nem S-ATA (incl Stromversorgung) per USB an meinem PC angeschlossen. Sie sagt immer noch das gleiche. vibreit kurz dann wieder nicht und viebriet wieder und dann wieder nicht usw.

Kann man mir noch helfen???

Vielen Dank

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Bei einem mechanischen Defekt hast du schlechte Karten. Waren wichtige Daten drauf? Dann kann dir u. U. nur noch eine spezielle Firma helfen, was aber nicht gerade wenig Geld kostet. Ansonsten nimm ggf. die Gewährleistung in Anspruch und wende dich an den Händler / Hersteller, der die Platte austauscht. 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ich denke, dass es nicht direkt an der Platte liegt, sondern mehr an der Platine unten am Plattengehäuse.
Kann man die nicht austauschen??

ich hab mich übrigens schon erkundigt: es würde so um die 1500€ kosten.

Zu den Daten darauf: Es waren persönliche Fotos drauf, die nirgendwo gesichert waren/sind. Jedoch sind auch Sicherheitskopien von vielen Spiele-CD/DVD's in Form einer *.iso-Datei und viele Filme (aufgenommen und z.T. heruntergeladen, auch von anderer Leute HDDs) und ich weiß nicht, ob die mich damit anzeigen können, und ich evtl. Strafe zahlen muss. Das wäre natürlich nicht so toll.

Trotzdem erstmal Vielen Dank für die Antworten


« Epson c64 druckt nichtRealtek HD Audiomanager - Kein Ton »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...

Datenbank
Eine Datenbank (DBS), im englischen database, ist eine strukturierte Datensammlung und fungiert wie ein "digitales Archiv". Datenbanken dienen der effizienten Aufbewahrun...

Datenkompression
Siehe komprimieren. ...