Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

SDRAM 256 durch 512 ersetzen ?

Warum kann ich einen 256 SDRAM nicht einfach durch einen 512er ersetzen, den erkennt das System dann nur mit 128?



Antworten zu SDRAM 256 durch 512 ersetzen ?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,
da Du nur sehr wenige Angaben zu Deinem PC-System machst, fällt es schwer, Dir zu helfen.
Eventuell verträgt das Motherboard keine 512 MB Speichermodule, oder aber der Speicherriegel ist defekt. Letzteres kannst Du .u.a. mit dem Programm Memtest (Download hier: http://www.chip.de/downloads/MemTest_13007829.html ) überprüfen.
Ein paar Daten zum verwendetetn Motherboard, zum RAM-Modul etc. wären trotzdem ganz hilfreich.
Bis bald.

Hier Angaben zum Motherboard:

Informationsliste   Wert
Motherboard Name   Biostar M6VBE
Informationsliste   Wert
Motherboard Eigenschaften   
Motherboard ID   07/06/1999-692-596-8671-2A6LGB09C-00
Motherboard Name   Biostar M6VBE
   
Front Side Bus Eigenschaften   
Bustyp   Intel GTL+
Busbreite   64 Bit
Tatsächlicher Takt   100 MHz
Effektiver Takt   100 MHz
Bandbreite   800 MB/s
   
Speicherbus-Eigenschaften   
Bustyp   SDR SDRAM
Busbreite   64 Bit
Tatsächlicher Takt   100 MHz
Effektiver Takt   100 MHz
Bandbreite   800 MB/s
   
Chipsatzbus-Eigenschaften   
Bustyp   PCI
Busbreite   32 Bit
Tatsächlicher Takt   33 MHz
Effektiver Takt   33 MHz
Bandbreite   133 MB/s
   
Motherboard Technische Information   
CPU Sockel/Steckplätze   1
Erweiterungssteckplätze   3 ISA, 4 PCI, 1 AGP
RAM Steckplätze   3 DIMM
Integrierte Geräte   Audio
Bauform (Form Factor)   Micro ATX
Motherboard Chipsatz   ApolloPro+
   
Motherboardhersteller   
Firmenname   Biostar Group
Produktinformation   http://www.biostar.com.tw/products/mainboard/index.php3
BIOS Download   http://www.biostar.com.tw/support/bios/socket.php3?socket=775

Die nicht erkannten Speicher sind:
Infineon 512 SDRAM 133 Hz

Gebe auch gerne noch weitere Infos bekannt, bin halt nur Laie.
Danke ans Forum

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

kann das Board bei Biostar nicht finden, also evtl. ein OEM-Board.

Was für ein Rechner, Hersteller, Modellbezeichnung ? 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

was ich bisher gefunden haben, soll das "uralt" Board nur max. 384 MB verträgt.

Schau mal ins Handbuch. 

Vielen Dank ans Forum, ich werde das bei 3 x 256 RAM belassen, eine Aufrüstung ist daher wirtschaftlich nicht sinnvoll, zumal die Kiste damit befriedigend läuft.
 


« Windows XP: kabelanschlüße im pcProblem mit meinem PC »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!