Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Festplatte Pin's abgebrochen

Hallo,

ich habe ein Problem mit meiner uralten Festplatte von Dezember 2002. Die Pins des Datenkabels sind verbogen bzw abgebrochen, sodaß die Festplatte nicht mehr gelesen werden kann.
Ich möchte aber unbedingt die Daten retten, es ist jede Menge Musik drauf, die ich von 2000-2006 selber privat gemacht habe. Sicherheitskopien gibt es davon leider keine.
Ich war in einem Hardware-Geschäft, die meinten, sie könnten das reparieren, wenn sie eine zweite Festplatte der gleichen Art wie die kaputte hätten. Aus dieser könnten sie die Pins abmontieren und in meine Festplatte einbauen.

Nun suche ich eine "Klon"-Festplatte auf Ebay. Meine Frage ist nun, welche der ganzen auf der Festplatte aufgedruckten Bezeichnungen müßen identisch mit denen auf meiner alten Festplatte sein ?

Dies sind die Daten, die auf meiner Festplatte aufgedruckt sind:

Maxtor DiamondMax Plus 8
40 GB
ATA/133 HDD
Date:06DEC2002
Code: NAR 61590
LBA: 80293248
E-H011-02-3427
6E040L0510214
ABA
SN: E13QQEFE
KGGA
B239

Vielen Dank im Voraus für eventuelle Antwort,

MfG rousseau 



Antworten zu Festplatte Pin's abgebrochen:


« ASUS X52jt-sx013V - Was haltet ihr von dem Notebook?Windows 7: prozessor »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!