Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Windows 7: Formatierung abgebrochen: Externe Festplatte wird nicht mehr erkannt

Hallo!

Ich habe mir eine neue externe Festplatte mit 1.5 TB Speicher besorgt. Sie wurde im Gerätemanager erkannt. Mit meinem Administrator-Account habe ich unter Windows 7 die Formatierung gestartet, nur kam da dann ein Neustart dazwischen (warum? hm...). Jedenfalls kam die Formatierung nicht weiter als 1%.

Nach dem Windows wieder hochgefahren wurde war von der Festplatte garnichts mehr zu sehen. 'gparted' habe ich auch bereits versucht, auch an meinen Mac hab ich die Festplatte schon angeschlossen. Jeweils mit dem selben Ergebnis: Man hört zwar wie sich die Festplatte in gang setzt, aber Sie erscheint nirgends.

Gibt es hier noch irgend eine Chance was zu machen?


Ich bedanke mich für jede Hilfe!

Schönen Abend!


Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa 0-2 Jahre alt.



Antworten zu Windows 7: Formatierung abgebrochen: Externe Festplatte wird nicht mehr erkannt:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hi,
versuche (wenns geht) die HDD mit in den PC ein zu bauen (als zweite Platte).
Und mal mal hochfahen mit Admin-Account.
Was passiert ???

Gruß.  ;)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

hi, Gehe Mal Bei Windows 7 Auf >Start< >Systemsteuerung< >verwaltung< >Computerverwaltung< >Datenspeicher< >Datenträgerverwaltung< da müsstest du die Festplatte sehen können auch wenn sie beim Arbeitsplatz nicht zu finden sein soll. 

Hi,
versuche (wenns geht) die HDD mit in den PC ein zu bauen (als zweite Platte).
Und mal mal hochfahen mit Admin-Account.
Was passiert ???

Gruß.  ;)

Das wäre ne Idee. Werde ich morgen mal versuchen, Danke!


hi, Gehe Mal Bei Windows 7 Auf >Start< >Systemsteuerung< >verwaltung< >Computerverwaltung< >Datenspeicher< >Datenträgerverwaltung< da müsstest du die Festplatte sehen können auch wenn sie beim Arbeitsplatz nicht zu finden sein soll. 

Danke für deine Antwort! Sorry, ahbe leider vergessen mit zu erwähnen, dass die Festplatte auch im Gerätemanager nicht mehr aufzufinden ist. Auch nicht mit einem gelben Ausrufezeichen...

Hab bereits versucht den Computer mal ohne und dann wieder mit angeschlossener Festplatte neu zu starten, ohne Erfolg  :(

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hi,

baue die Platte mal ein, als wäre es eine neue Platte, auf der Du dein Windows installieren willst.
Wenn die hier nicht erkannt wird, dann wirds kritisch.
:-(

Gruß


« Notebook fährt kurz an und geht dann aus !CPU-Lüftersteuerung »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!