Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen
Thema geschlossen (topic locked)

Windows 7: Laptop (Siemens S7220) fährt nicht hoch

Liebe Gemeinde der Wissenden,

habe d. Laptop wahrscheinlich nicht richtig runtergefahren, dann Deckel zu und ab in den Rucksack. Seitdem fährt er nicht mehr hoch. Der Startknopf scheint noch irgendwas zu bewirken, aber nur noch in der kleinen LCD-Anzeige, leuchtet das Batteriesymbol für 10s auf und ist dann wieder ca. 10.s dunkel. Die USB bringen auch Saft (probiert mit einem Navi), wenn das Batteriesymbol gezeigt wird. Ansonsten keine weitere reaktion. Kann man den Booter irgendwie zurücksetzen? Mit einer anderen Festplatte aus einem ähnl.l Laptop ändert sich das Fehlerbidl nicht. Git es hier eine Idee?

Vielen Dank im voraus und beste Grüße aus dem havelland
uwwwi


Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa 0-2 Jahre alt.



Antworten zu Windows 7: Laptop (Siemens S7220) fährt nicht hoch:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Laptop runterfahren & AUS  ...
Alle USB & sonst. Externe ziehen ...
Netzteil mehrfach Aus & Ein schalten ....
Netzteil AUS & Kabel AB sowie den Akku RAUS,
Startknopf  . 3 x ca 5 Sek. lang drücken
Akku rein  , Strom ran , AN ...
testen ob es wieder geht. 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Steck das Laptop mal an das Ladegerät an,und warte mal ein paar Minuten.

Dann dürfte es wieder laufen.

john97

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Danke für die Hinweise!
leider keine Änderung.

Kann man den bootloader irgendiwe zurücksetzen?
worauf greift ein Rechner eigentlich als erstes zu BIOS im Prozessor oder Festplatte oder ganz woanders?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wie meinst du das?? Vielleicht die Bootreihenfolge?

Das kannst du selbst bestimmen.
Bei tippe ich erst CD-Rom-Laufwerk,*,Festplatte.

* wenn bootfähige externe Geräte angeschlossen sind,werden diese einbezogen.

john97

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Boote  von der System-CD  / und wähle bei der ersten Möglichkeit R.

Hier gelangst du in die Wiederherstellungskonsole.
Dort anmelden und dann:

ab Vista =
http://support.microsoft.com/kb/927392/de

Master Boot Record (kurz: MBR)  =
Bootrec /FixMbr

Bootsektor  =
Bootrec /FixBoot

Bootrec /RebuildBcd

eintippen

Drücken Sie [Enter]. Bestätigen Sie mit [J] jede ermittelte Windows-Installation. Schließen Sie die Eingabeaufforderung, und starten Sie den PC über „Neu starten“
 

Und warum eröffnest du einen neuen Thread und verbleibst nicht in dem bereits angefangenen?
http://www.computerhilfen.de/hilfen-4-362304-0.html#msg1902933


« Soundkarte - rauschenMikrofon und Paint geht nicht... »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Laptop
Veralteter Begriff für einen mobilen Computer. Siehe auch Notebook...

USB
USB steht für Universal Serial Bus, ein serieller Anschluss am Gehäuse des Computers. Hier lassen sich zahlreiche Geräte, zum Beispiel Drucker, Tastat...

USB Anschluss
USB (der Universal Serial Bus) ist ein Standard zum Anschließen von unter anderem Speichermedien, der sich plattformübergreifend - sowohl bei den Windows und L...