Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Phenom II x4 965 CPU Lüfter

Hallo

Wie in der Überschrift beschrieben hab ich einen Phnenom II x4 965 Prozessor und brauch nen guten Lüfter

Aber: Mein Gehäuse hat seitlich über der CPU einen Gehäuselüfter und jetzt brauh ich einen CPULüfter bei dem ich meienen Gehäuselüfter nicht abmontieren muss, kann mir jemand einen empfehlen?? danke



Antworten zu Phenom II x4 965 CPU Lüfter:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wieviel Platz ist von Sockel bis gegenüberliegendem Gehäuselüfter?
Wieviel möchtest du ausgeben? Übertaktest du?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Der abstand von CPU und Lüfter sind circa 12~13 cm,

wenn möglich nicht mehr als 40€, Vorschläge?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Cooler Master Hyper TX3 misst genau 13cm über der CPU. Wobei dir bei jeglichem Towerkühler der Gehäuselüfter nichtsmehr bringen würde.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Nachdem Übertakten beim 965BE sehr leicht funktioniert werde ich schon mal drüber nachdenekn ;),

du meinst also egal wechen ich einbaue der Lüfter brigt mir dan garnichts?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ICh habe das selbe "Problem". Ich suche einen guten CPU Kühler sowie eine Wärmeleitpaste für meinen 965er. Mein Gehäuse ist ein Xigmatek Utgard! Ich weis nicht ob da dann jeder High-End Cpu Kühler reinpast!
Will den CPU kühler hauptsächlich später zum Übertakten verwenden, wobei er aber leise sein sollte!
Vielen Dank SCHONMAL!!!!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
du meinst also egal wechen ich einbaue der Lüfter brigt mir dan garnichts?
Richtig, weil der Gehäuselüfter pustet ja nur auf die oberste Aluminiumlamelle, was nur zu Luftverwirbelungen statt zu einer angemessenen Kühlung beiträgt. Ohne diesen Lüfter hättest du auch 15cm Platz, könntest also einen größeren einbauen. Leider sind die 120mm Lüfter-Kühler die ich gefunden habe, alle jeweils knapp über 15cm hoch :-\

Ich weis nicht ob da dann jeder High-End Cpu Kühler reinpast!
Ins 20,7cm breite Utgard sollte so ziemlich jeder Kühler reinpassen, aber ein Lineal in die Hand zu nehmen wäre wohl auch nicht verkehrt ;)
Was schwebt dir als maximaler Preis vor? Megashadow und NH-D14 sind äußerst starke Kühler, haben aber auch ihren Preis.

Und was für euch beide gilt: Die 400-500MHz die aus dem 965er noch rauszuquetschen sind, rechtfertigen wohlkaum den Ärger und die Kosten die mit solchen großen Kühlern aufkommen. Da müsste schon eine gewaltig starke Grafikkarte dahinter sitzen, die einen diese paar MHz mehr auch spüren lässt.
« Letzte Änderung: 07.03.11, 10:47:07 von der_mensch »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich hab ne 560 Ti Golden Sample von Gainward.
Will die CPU auch erst später übertakten! Eigentlich will ich nur den Boxed Kühler(Lüfter) loswerden! Es nervt wenn eine Turbine Luft durchs Gehäuse bläst, während man die Crysis 2 Demo genießt!
Mein PC WÄRE ein silent PC ohne dieses Laubgebläse!
Vllt wäre ein Scythe Mugen 2 Rev. B ganz angemessen?
und was für eine Wärmeleitpaste?
 

Zitat
Die 400-500MHz die aus dem 965er noch rauszuquetschen sind
Mein Freund hat die CPU auf 3,9 mit dem Boxed geschafft ;D

LG Steffen

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Jo, Mugen ist ganz gut, dazu kannst du die Arctic Cooling MX-4 kaufen, eine der bessten WLPs.

Mein Freund hat die CPU auf 3,9 mit dem Boxed geschafft ;D
Schön für ihn, mit welcher Spannung geschah dies? Ein defekter Tempsensor kann einem auch die "kühlste" CPU zerschießen ;)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Er hat den Front Side Bus von 200 auf 230 angehoben...die anderen spannungen weis ich gerade nicht. Wie meinst Tempsensor kann jedem zerschießen?
seine Cpu war ja heiß auf 53°c wobei die TMP noch nicht voll ausgereitzt ist. Dafür sind die ca. 6000rpm SEHR GUT zu hören ;D
Also ich nehm dann den Scythe Mugen 2 Rev. B und die Arctic MX-4 Vielen Dank Nochmal an Alle durch euch hab ich meinen eigenen Pc zusammengebaut und bn sehr zufrieden damit ;D

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Und was haltet ihr von dem Scynthe Shurikane? Der Scheit mir ja flach genug zu sein,
Ach ja außerdem hab ich das AeroCool Strike X gehäuse

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Sicher das das nur 15cm sind? Das Gehäuse ist immerhin 19,5cm breit, da sollten mehr als 16cm für einen CPU Kühler Platz sein. Miss nochmal genau von Sockel bis Gehäusewand (ohne Lüfter) nach!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ok sorry hab nochmal nahc gemessen sind aber trotzdem nur 16 cm

Der scythe mugen 2 ist doch eh nur 12cm hoch

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ok nochmal sorry hab mich verlesen ::) sind 15,7cm

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Na dann, sollte es knapp reichen. Alternativ kannst du Alpenfähn Nordwand oder Großclock´ner Blue kaufen, beides auch sehr gute Kühler.


« Hardware GrafikbeschleunigerKann mir jemand das passende zusammenstellen? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Grafikprozessor
Als Grafikprozessor bezeichnet man hochleistungsfähige Mikroprozessoren, die die großen Datenmengen, die durch eine hohe Auflösung und hohe Bildwiederholf...

Prozessor
Der Prozessor (auch Hauptprozessor oder englisch CPU - als Abkürzung für "Central Processing Unit" - genannt) ist die zentrale Recheneinheit des Computers. Der ...

Soundkarte/ -prozessor
Eine Soundkarte, (auch Audiokarte, selten Tonkarte - im Englischen Sound Card) verwandelt Tondateien in Signale für die Lautsprecher um. Dafür gibt es einen eig...