Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Schwarzer Rand bei Spielen seit grafiktreiberupdate.

Hallo, ich brauche mal wieder die Hilfe von euch Helden. Zurzeit benutze ich für meine Geforce 8500 GT den Treiber 258.96 von nVidia. Ich wollte jetzt mal nen aktuelleren downloaden und installieren dies klappt auch einwandfrei, doch wenn ich mit dem neuen Treiber ein Spiel starte hab ich links, rechts so 2cm breite Balken mit der Maus kann ich auch nicht zu den Balken hin. Ich habe die Auflösung desktop 1900x1080 in-games benutze ich eine niedrieger Auflösung da sonst das Spiel ruckelt.

Diese Versionen habe ich abgewartet und getestet:
260.99
266.58
267.24


Bei allen Treibern das gleiche ausser bei dem älteren den ich jetzt Nutze (258.96)


System: Windows 7 32Bit
        3GB RAM
        Geforce 8500GT


 



Antworten zu Schwarzer Rand bei Spielen seit grafiktreiberupdate.:

Und? Hattest du Probleme mit den alten Treibern? Wurde das Spiel nicht flüssig gespielt?  Wenn es mit den alten Treibern einwandfrei funktioniert hat, warum belässt du es nicht bei den alten Treibern.
Nicht immer ist ein neuer Treiber auch für die Ausführung der bessere. Man sollte sich immer die Neuerungen des Herstellers durchlesen und dann entscheiden, ob es überhaupt notwendig ist ein Update zu machen. 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Also bei dem neusten Treiber steht 10% mehr Leistung bei Battlefield Bad Company 2 und die leistung könnt ich eig. recht gut gebrauchen da das Spiel doch noch etwas ruckelt. Aber was ja komisch ist das es seit 3 Treiberupdates immer noch ist... Ich hab jetzt den alten drauf und damit gehts eig auch recht gut aber naja... Werd ich wohl noch etwas abwarten müssen, danke dir.


« Rechner läuft nicht an !PC bootet nicht mehr mit 2 TB Trekstor maxi g.u »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!