Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

CPU Lüfter abgebrochen

Hallo !!!

Mir ist heute beim absaugen des Staubs vom CPU 2 Flügel abgebrochen. Wenn man den Pc dann hochfährt vibriert dieser und der CPU ist sehr laut.
Wenn ich den CPU nicht austauschen sollte....wie lange hält dieser dann noch bzW welche Folgen wirken dadurch auf den Pc sofern Mainboard usw ja auch dadurch vibrieren. ?!
Danke im Vorraus

 



Antworten zu CPU Lüfter abgebrochen:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
Wenn ich den CPU nicht austauschen sollte....wie lange hält dieser dann noch bzW welche Folgen wirken dadurch auf den Pc sofern Mainboard usw ja auch dadurch vibrieren. ?!
Die Frage ist nicht Dein Ernst?? Oder?? Hält vielleicht noch 2 Stunden oder 3 Tage, stirbt durch die Unwucht und deren Auswirkung auf das Lager des Lüftermotors und dann raucht innerhalb Minuten die CPU ab. So einfach und höchst wahrscheinlich ist das. 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Kaufe dir einen neuen Lüfter und gut ist, wenn du einen größeren Schaden am Ayatem vermeiden willst. 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ok...habe ich mir fast gedacht.
Ich werde einfach mal zum Fachmann gehen und mir einen neuen besorgen...die Dinger kosten ja nicht die Welt...aber vorerst würde ich euch gerne noch fragen ob ihr villt ein Paar Seiten kennt wo ich vernünftige und trozdem kosten günstige CPU´s finden kann....habe meinen von Cool Master und der lief mind. 5 Jahre.
Danke im Vorraus
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Die CPU ist das Ding, was drunter sitzt - auch Prozessor genannt.
Was du suchst ist ein CPU-Kühler - d.h. der Kühlkörper inkl. Lüfter, der oben drauf gehört.

z.B. www.hardwareversand.de, www.caseking.de, etc ...

http://www4.hardwareversand.de/articledetail.jsp?aid=28345&agid=669&ref=26

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Mit dem Arctic Cooling Freezer 7 Pro Rev.2 machst du definitiv nichts verkehrt und passt auf die gängigsten Sockel.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Es scheint so, als kennst du dich nicht so perfekt mit deinem Arbeitsgerät aus, deshalb würde ich dir raten einen Techniker deines Vertrauens anzurufen und kommen lassen oder deinen Rechner in den Laden zu fahren wo du ihn gekauft hast.
Ingesamt ist es nicht schwer das Teil zu tauschen, eine Sache von 5 Minuten, aber wenn man sich nicht auskennt sollte man vielleicht nicht allzuviel riskieren.

Sonst kann ich meinen Vorrednern nur zustimmen, es ist eine Frage der Zeit und der Lüfter und damit auch die CPU schmiert dir komplett ab.

Gruß
 


« Hilfe, neuer DCP-195C-Drucker funktioniert einfach nicht :(Windows XP: was ist ein VGA-Treiber »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!