Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows 7: GPU,CPU, Core 0 und 1 Temperaturen bei Last zu hoch!!!

Wenn ich ein Spiel spielen wie Counter Strike Source oder zb. Sims 2, dann kommt es vor, dass der Pc nach einiger Zeit herunterfährt (abstürzt) und wieder ganz normal startet. Wenn ich nach den Temperaturen schaue, dann sind die vom GPU und CPU viel zu hoch. Jedoch tritt dieses Problem nur auf, wenn ich ein Spiel spiele. Wenn ich nur im Facebook, bei ICQ bin oder sonstiges mache dann nie. Brauche dringend hilfe.

Ps.: Habe schon Everest, EVGA und SpeedFan aufm Rechner.


Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa 0-2 Jahre alt.


Letze Aenderungen bevor der Fehler auftrat:

Ich habe neue Hardware installiert: IDE Laufwerk



Antworten zu Windows 7: GPU,CPU, Core 0 und 1 Temperaturen bei Last zu hoch!!!:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wasfür Hardware und wasfür Temperaturen? "Viel zu hoch" bei dem Prozessor "xyz" hilft wenig.

Was generell gemacht werden kann um die CPU Temperatur zu senken
-Sämtliche Lüfter und Kühler bei ausgeschaltetem PC gründlich entstauben (wenn mit Staubsauger, dann Lüfter festhalten!)
-Wärmeleitpaste zwischen CPU und Kühler erneuern
-Für bessere Gehäusebelüftung sorgen
-Einen stärkeren CPU Kühler verbauen
-Die CPU untervolten

Nur mal eine Doofe frage hast du deinen CPU bzw deinen Grafikkarten Lüfter mal sauber gemacht und lass mal beim Zocken deine Seiten klappe auf.... aber CSS sollte keine problemm machen.

Aber schreib mal deinen Config auf... vom rechner (CPU,Grafikkarte,Ram´s und welche Lüfter (Original)

MFG
David

Ja, sauber gemacht hab ich schon alles.
Ich hab einen extra Lüfter am Gehäuse, den hab ich sauber gemacht und auch die von der Graka.
Und auch generellt das Gehäuse aber es ist immernoch so.
Die Paste ist noch gar nicht so alt und ja, ich habe  mir einen 2, stärkeren Lüfter bestellt.
Doch bei Source passiert es auch ab & an  mal..

CPU   Intel® Core™2 Duo Prozessor E8400
RAM   Kingston HyperX 4GB
Grafikkarte   Gainward GTX260 Golden Sample
Soundkarte   onboard
Festplatte(n)   Western Digital 500 GB + 700 GB
Motherboard   Asus P5Q

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

...und wie heiß wird das ganze nun?
Wasfür ein Netzteil hast du?

und einen Enermax Twister Ucev 12 Lüfter..

Ich  hab ein Thermaltake Toughpower 600W .

der GPU bis max. 70°
der Cpu max. 65°
Core 0 und 1 max 65°

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

So heiß dürfte die CPU nicht werden, nachdem wie du deinen Rechner beschrieben hast.

Mal ans Hinweis, der optimale Airflow:
Vorne wird Luft (min. 1 120mm Lüfter) hineinbefördert, seitlich evtl. auch, aber nicht zwingend nötig. Hinten wird die warme Luft vom Netzteil und einem weiteren Lüfter wieder abtransportiert. Dazwischen befinden sich CPU (falls von einem Towerkühler gekühlt, diesen so ausrichten, das der Lüfter mit dem Airflow arbeitet) und Grafikkarte.

Dreht dein CPU Kühler (wasfür einer überhaupt?) auch deutlich schneller bei hohen Temperaturen? 

Ich glaube das Problem liegt nicht an der Luftverteilung sonder eher an deine Lüfter. Denke das kann dir Helfen

http://board.raidrush.ws/showthread.php?t=485449

Gruss
David


« Windows XP: CMI8738/PCI-6CH-LX SoundkarteWo ist die Leistung hin? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Open Source
Mit Open Source wird Software bezeichnet, die nicht nur kostenlos erhältlich ist, sondern deren Quellcode öffentlich ist.  So kann jeder an dieser Software...

Zugriffszeit
In Milisekunden angegebene Zeit, die das Speichermedium zum Erreichen der gesuchten Daten braucht. Die Zeit ist abhängig vom technischen Verfahren des Mediums sowie ...

Reaktionszeit
In der Elektronik versteht man unter der Reaktionszeit die Zeit, die ein Flachbildschirm benötigt, um die Farbe und die Helligkeit eines Bildpunktes zu ändern. ...