Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

ASRock ALiveDual-eSATA2 + asus gt9600 Problem

Hallo,

ich habe ein Problem, was ich nicht gelöst bekomme.. Ich habe wie oben steht, ein ASRock ALiveDual-eSATA2 und möchte die Asus GT9600 verwenden. Wenn ich den PC starte, dann piepst es einmal und danach 8mal. Ich habe schon gelesen, dass es natürlich an der Grafikkarte liegt. Vorher hatte ich eine ATI 9800GT drin, die nicht über PCI-E lief. Ich habe auch schon versucht das BIOS umzustellen, dass die Standardvideoausgabe über PCI-E läuft..
Jetzt meine Fragen:
1. Was mache ich falsch?
2. Kann ich irgendwie herausfinden (ohne einen andren Recher) ob die Grafikkarte funktionstüchtig ist?
3. Muss ich irgendwas bestimmtes im BIOS umstellen? Was natürlich nur mit der andren Grafikkarte funktioniert.

Der Stecker ist auch drin, der Lüfter der Karte läuft auch.
Ich habe ein 500Watt Netzteil, der PC fährt auch nach dem piepen weiter hoch.

Vielleicht weiß ja jemand Rat..

Danke und Gruß.
 



Antworten zu ASRock ALiveDual-eSATA2 + asus gt9600 Problem:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Habe mir jetzt mal das Handbuch durchgelesen und bis auf "Primary Videoadapter" nichts gesehen. Hast du das mal auf PCI(default) gelassen und dann mit der neuen Karte gestartet?

Aber der Fehlerbeep deutet ja auf den Videospeicher hin.

http://www.bios-info.de/4p92x846/amsignal.htm

Ansonsten mal in einem anderen PC testen auch wenn du das vermeiden wolltest. ;)


« Bios P5SD1-FMCard Reader Funktioniert nicht »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Grafikkarte
Mit der Grafikkarte werden die Bildsignale an den Monitor weitergegeben, das heißt er steuert bei einem Personal Computer die Bildschirmanzeige. Bei der Ausfüh...

VGA Grafikkarte
VGA ist eine Abkürzung und steht für Video Graphics Array und sind analoge Grafikkarten für Personal Computern, die über einen eigenen Bildspeicher ve...

BIOS
Das BIOS (Basic Input Output System) ist ein Programm in jedem PC, auf einem EPROM eingebrannt auf dem Mainboard. Dadurch bleibt es auch nach dem Ausschalten des Rec...