Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows XP: Sound Problem Soundkarte C-Media CMI8738 Audio Chip

Hallo zusammen, ich hab vor vier Monaten nen gebrauchten Rechner geschenkt bekommen. Ist alles ganz ok, nur der Sound lief nicht. Da hab ich mir über Everest erstmal die Daten ausgelesen. Ich habe als Soundkarte ne C-Media CMI8738 Audio Chip. Hab mir dann den Treiber besorgt und alles lief super. Nun musste ich vorgestern den Rechner neu installieren und der Ton funktioniert nicht mehr. Die Boxen sind ok - die habe ich schon geprüft, auch Everest zeigt weiterhin die Soundkarte an und der Gerätemanager hat auch keine Warnhinweise, selbst der C-Media-Mixer ist in der Taskleiste und aktiv. Ich versteh die Welt nicht mehr, hab schon x-Mal das Teil versucht zu deinstallieren, neu zu installieren und den Rechner neugestartet. NIX. Bitte helft mir.

Der Geräte Manager gibt folgendes noch bei den Sound-Controllern an - vielleicht hilft das Euch weiter:

Sound, video and game controllers
Device: Standard Game Port
Resource:
IO: [00000201 - 00000201]
Device Drivers:
Class: Sound, video and game controllers
Device: CMI8738/C3DX PCI Audio Device
Resource:
IRQ: [00000016]
IO: [0000E800 - 0000E8FF]
Device Drivers:
Class: Sound, video and game controllers
Device: Audio Codecs
No resources used.
Device Drivers:
Class: Sound, video and game controllers
Device: Legacy Audio Drivers
No resources used.
Device Drivers:
Class: Sound, video and game controllers
Device: Media Control Devices
No resources used.
Device Drivers:
Class: Sound, video and game controllers
Device: Legacy Video Capture Devices
No resources used.
Device Drivers:
Class: Sound, video and game controllers
Device: Video Codecs
No resources used.
Device Drivers:
Class: Sound, video and game controllers
Device: Microsoft Kernel System Audio Device
No resources used.
Device Drivers:
Class: Sound, video and game controllers
Device: Microsoft Kernel Wave Audio Mixer
No resources used.
Device Drivers:
Class: Sound, video and game controllers
Device: Microsoft WINMM WDM Audio Compatibility Driver
No resources used.
Device Drivers:

Und Everest meldet zu Multimedia:
--------[ Windows Audio ]-----------------------------------------------------------------------------------------------

    midi-in.0    0001 0067  MPU-401
    midi-out.0   0001 0066  Microsoft GS Wavetable SW Synth
    midi-out.1   0001 0066  MPU-401
    mixer.0      0001 0068  C-Media Wave Device
    wave-in.0    0001 0065  C-Media Wave Device
    wave-out.0   0001 0064  C-Media Wave Device


--------[ PCI / PnP Audio ]---------------------------------------------------------------------------------------------

    C-Media CMI8738 Audio Chip                                                        PCI


Mein Computer-System:
    Motherboard:
      CPU Typ                                           AMD Athlon XP, 1150 MHz
      Motherboard Name                                  Unbekannt
      Motherboard Chipsatz                              VIA VT8377 Apollo KT400A/KT600
      Arbeitsspeicher                                   1024 MB
      BIOS Typ                                          AMI (08/21/03)
      Anschlüsse (COM und LPT)                          Communications Port (COM1)
      Anschlüsse (COM und LPT)                          Communications Port (COM2)
      Anschlüsse (COM und LPT)                          ECP Printer Port (LPT1)

Windows XP SP3

Mein PC ist etwa 5-6 Jahre alt.



Antworten zu Windows XP: Sound Problem Soundkarte C-Media CMI8738 Audio Chip:

Du hast neu installiert? Dann schau mal im Gerätemanager ob gelbe Frage oder Rufzeichen vorhanden sind. Diese Treiber installieren.
Ansonsten mal Gucken ob auch der Regler für den Ton nach oben gezogen ist.
Zu sehen mit Klick auf das Lautsprechersymbol rechts in der Taskleiste

Das einzige Ausrufezeichen ist beim Ethernet Controller, aber das war - glaube ich - nie anders.

Mir hat jetzt jemand sowas empfohlen

http://www.amazon.de/USB-Sound-Adapter-7-1-Funktionstasten/dp/B001FA2J3U

würde das auch gehen?

Ach ja und die Regler sind alle oben und Mute ist nirgends angeklickt.

Sicher geht es auch mit einem USB Sound. Aber wenn es vorher Funktioniert hat, mit dem gleichen Treiber sollte es auch nun funktionieren.
Auch im Cmedia Soundmanager mal nachsehen ob alles richtig eingestellt ist.
Die Boxen sind auch im grünen Ausgang angesteckt und eingeschaltet?

Hallo Hannibal,

ja, die Boxen sind an. War mir nie sicher, ob sie in den blauen oder grünen gehören, darum habe ich jedesmal hinundher gestöpselt aber nirgends kommt ein Ton raus.

Was meinst Du mit dem Soundmanager, meinst Du den C-Media Mixer?

Übrigens mit kein Ton meine ich auch kein Systemton (bspw. beim starten usw.)

Gruß Tom

Kein Systemton. ist auch klar, kommt ja auch aus den Lautsprechern.
Wenn deine Soundkarte richtig Installiert ist, wird diese im Gerätemanager auch als solche unter Sound angeführt. Ist sie das?
Weiter es wird mit dem Treiber auch eine Anwendung installiert, dies ist der Cmedia Soundmanager, findest du neben dem LS Zeichen oder in der systemsteuerung. Sollte Stereo Ausgabe angeklickt sein.
LS Ausgang ist Grün.
Im Windows Soundmixer unter Wiedergabe auch keine Deaktivierten Geräte ersichtlich.
Hauptregler und Wave sollten aktiviert sein.

Ausserdem mache mal Rechtsklick auf das LS Symbol> Audioeigenschaften einstellen.
Nun den Reiter Audio anklicken. Unter Standardgeräte sollte auch Cmedia eingetragen sein. Ist es?

« Letzte Änderung: 23.06.11, 11:30:20 von Hannibal624 »

Der Geräte manager gibt an: CMI8738/C3DX PCI Audio Device
Everlast sagt meine Soundjkarte ist eine C-Media CMI8738 Audio Chip.

Solte also stimmig sein.

Eine Datei CMedia Soundmanager finde ich nicht! Ich habe nur den CMedia Mixer. Hier sind 2 Lautsprecher aktiviert,bei PhoneJacks sind die 3 (rot,grün und blau) Anschlüsse abgebildet, aber anklicken kann man sie nicht.

Gehe ich in der Systemsteuerung auf Sound und Audio erscheint unter Voulume Cmedia Wave device. Desktop Seakers sind angeklickt und volle Luatstärke auch. Bei Sounds habe ich Windows Default als Schema, Audio gibt mir zuerst zweimal den cMedia Wave Divice und bei MIDI Microsoft GS Wavetable an. Lautstärke sind jeweils voll aufgedreht, Stumm ist überall nicht angeklickt, Wave ist aktiviert. Der Hauptregler ist voll aufgedreht und auch nicht deaktiviert. Auch bei Hardware (letzter Reiter) erscheint meine CMI wieder.

Deshalb bin ich nun echt ratlos und freue mich, dass du mir hilfst.

Was meinst Du eigentlich mit LS Symbol?

Ach so, ja klar LS = Lautsprecher :-) ich blödi

Ja, wie gesagt unter Audio zunächst 2 mal cmedia wave device und unter midi Microsoft GS Wavetable SW Synth

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

darf man nach der herkunft des treibers fragen?
Es gibt fehlerhafte treiber vom hersteller,aber auch alternativen von engaierten privatleuten,aber nur für win XP und w2k.
http://code.google.com/p/cmediadrivers/

Eventuel ist hier was brauchbares bei.
Chipsatztreiber für bord instaliert?

@g1

Den Treiber hab ich mir aus dem Netz gesucht und er funktionierte ja auch schon eine ganze Zeit ohne Probleme

Und hast du auch den Cmedia Soundmanager gefunden? Könnte sein, das dieser falsch eingestellet ist. Statt analog z.B. S/PDIF. Auch mal nachsehen.
Wenn  dies alles OK ist, dann liegt die Vermutung nahe, dass deine Soundkarte den Geist aufgegeben hat..
Abhilfe PCI Karte einbauen oder USB karte verwenden.

Hallo Hannibal

hab heute nochmals 4 mal das Teil deinstalliert bzw neuinstalliert, nichts :-(

Der Soundmanager heisst bei mir wohl C-Media Mixer, analog kann ich hier zwar nicht einstellen aber S/PDIF anklicken oder nicht, war aber nie angeklickt.

Wenn die Soundkarte hin ist, könnte sie dann noch von Everest oder dem Gerätemanager erkannt werden??????

Hab mir vorhin mal bei Amazon diesen USB Soundadapter bestellt. Bis dahin versuche ich noch mal mein Installationglück. hab ja übeung, wenn nicht immer das neustarten so lästig wäre.

ja, wird erkannt. Erkannt wird diese nur dann nicht wenn du diese im Bios auf disabled stellst. Dies wollte ich dir noch anbieten mal im Bios nachsehen ob die onBoard auch aktiviert ist. Sollte aber schon sein, ansonsten hätte der Treiber schon eine Fehlermeldung ausgegeben.


« Windows XP: Pc geht nicht mehr !Win XP: soundprobleme!! »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

Soundkarte/ -prozessor
Eine Soundkarte, (auch Audiokarte, selten Tonkarte - im Englischen Sound Card) verwandelt Tondateien in Signale für die Lautsprecher um. Dafür gibt es einen eig...

Datenbank
Eine Datenbank (DBS), im englischen database, ist eine strukturierte Datensammlung und fungiert wie ein "digitales Archiv". Datenbanken dienen der effizienten Aufbewahrun...