Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows 7: Externe Soundkarte funktioniert nicht richtig

Hallo,
ich habe mir eine Externe Soundkarte für meinen neuen Laptop bestellt. Vorher nutzte ich einen Tower mit einer Creative Soundblaster X-FI, der Software und dazu ein 7.1 System von Creative. Natürlich wollte ich das nicht aufgeben und habe mir DIESE Externe bestellt. Jetzt habe ich das Problem das sie zwar im 7.1 Modus läuft, aber nur Front, Center und Bass tönen. Ansteuern lässt sie sich nur bedingt, wenn ich sie mit doppelklick aufrufen will hängt sich der Laptop (erst 4 Tag alt, DIESER) auf. Angeschlossen ist das 7.1 auf Front, Back und Center/Bass. Habe auch schon auf 5.1 umgesteckt und in der Software auf 5.1 gestellt. Bleibt aber wie gehabt.

Wäre über hilfe sehr dankbar.



Antworten zu Windows 7: Externe Soundkarte funktioniert nicht richtig:

Der Conrad Link funktioniert leider nicht. Musst schon eine detaillierte Beschreibung deiner Soundkarte geben.
Wenn zufällig der gleiche Soundchip im Laptop wie auch auf der externen USB enthalten ist, solltest du eventuell die on Board im Bios deaktivieren.
Die richtigen Treiber für die Conrad Karte sind installiert?
Im Soundmanager auch alle deaktivierten und getrennten Geräte angehakt?
 

Die Onboard deaktiviert sich selbst wenn ich die externe anstecke, software ist auch korrekt installiert. Ein gedanke der mir vorhin kam ist, das der gelieferte treiber von Conrad eine 32bit version sein könnte. Da ich ein 64 bit system habe sollte ich mich da mal schlau machen. hier nochmal der link zur soundkarte zum kopieren und einfügen =>

http://www.conrad.de/ce/de/product/871500/CONRAD-HD-SOUNDBOX-71-USB/SHOP_AREA_17156&promotionareaSearchDetail=005

falls sie immernoch nicht gefunden wird, es ist die Conrad HD-Soundbox 7.1

 

Zitat
Die Onboard deaktiviert sich selbst wenn ich die externe anstecke
Ist ein Irrglaube. Soundkarten kannst du mehrere verwenden. Es wird nur eine als Aktiv gesetzt. Meist ist es dann immer die letze welche gefunden oder angesteckt wird.
Was ich meinte, ist wenn du z.B. bei der exterenen USB und der Onbaord den gleichen Soundchip verwendest, kann es vorkommen, dass sich hier was spiesst.
Ob der Treiber von Conrad 64 Bit fähig ist, ist leider bei Conrad nicht einwandfrei ersichtlich. Solltest in der INF Datei im Treiberpaket mal gucken.

Hier mal ein jpeg von der inf datei, evtl kann ja jemand der etwas belesener wie ich ist da etwas rausfinden. Wenn bedarf ist lade ich sie auch gerne komplett hoch da dies nur etwa ein drittel ist. 

Zum Treiber, leider bietet Conrad und auch die Treiber hersteller Firma überhaupt keinen Support an. Doch wenn der Treiber richtig funktioniert soll man angeblich die Anschlüsse zuweisen können. Das würde ja mein problem lösen.

Nun der Kopf der INF sagt ja schon alles. Ist ein C-media Treiber bis 2007. Also zu einem Datum wo es kein Windows 7 gab. Daher auch keine W7 Funktion und schon gar nicht 64 Bit
Intressant wäre welcher Chipsatz in diesem Gerät verbaut ist, dann könntest du einen anderen Treiber versuchen. C.Media bietet genügend an.
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

..oder aber auch am Arbeitsspeicher der wieviel ist für ein 64 bit Windows7 auf einem Laptop..das welche Bezeichnung hat? 

« Letzte Änderung: 25.07.11, 16:47:28 von copy »

Der Acer Aspire 5742G-486G50Mnkk hat doch 4 USB Eingänge , schon mal versucht einen abderen USB Port??
Deweiteren schau mal im Gerätemanager unter der Sound, wie diese USB eingetragen ist, und welcher Treiber installiert ist. 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ja vom System her kein Problem..hatte die Bezeichnung des Laptops wohl überlesen ::) unter DIESER ;D
und gar nicht nicht schlecht für den Preis ..wenn er läuft.
aber mit den richtigen Treibern sollte es funktionieren.  

Wenn es diese Box ist, diese ist auch Win64 bit fähig.
http://www.delock.de/produkte/suche/_61803.html?setLanguage=DE
Allerdings,nuss erst der Treiber und dann erst die Box angeschlossen werden. Da ansonsten die Windows 7 Treiber installiert werden. Daher meine Frage nach den Treibern.
versuche daher folgendes, Box deinstallieren. Treiber deinstallieren.
Rechner neu starten. CD einlegen und Treiber installieren nun die BOX anstecken. Sollte nun die obligatorische Meldung kommen und die Treiber werden installiert. Handhabung und Anschlüsse findest du im Datenblatt.
 
Oder aber du versuchst diesen Treiber. C-Media hat bis 2008 in USB Geräten den 106 Chip verwendet. Könnte auch in dieser Box enthalten sein.
Ist allerdings nur so eine Vermutung von mir.
http://www.x-drivers.com/catalog/drivers/sound_cards/companies/c-media/models/cm-106/
 

« Letzte Änderung: 25.07.11, 17:27:07 von Hannibal624 »

Ok, ich werde also mal versuchen den Treiber wieder runter zu schmeißen und nach einem restart erst den Treiber zu Installiern und dann die Box anzuschließen. Falls das nicht funktioniert werde ich den anderen Treiber mal versuchen. Danach melde ich mich nochmal ob es geklappt hat oder nicht.

aber schonmal eine danke für die antworten, man bekommt nicht in allen Foren so kompetente hilfe wie hier^^.


« Es sind keine Audiogeräte installiert ?Windows XP: Problem mit Headset »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Soundkarte/ -prozessor
Eine Soundkarte, (auch Audiokarte, selten Tonkarte - im Englischen Sound Card) verwandelt Tondateien in Signale für die Lautsprecher um. Dafür gibt es einen eig...

Laptop
Veralteter Begriff für einen mobilen Computer. Siehe auch Notebook...

Software
Der Begriff Software (zu Deutsch: weiche Ware) ist ein Sammelbegriff für sämtliche Computerprogramme, die auf einem Computer ausgeführt werden können....