Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Neue Hardware-kein BIOS, kein Signal

Hallo,
Ich bin total am verzweifeln... :(
Ich habe mir ein neues MB (asus p5g41t-m lx ddr3), einen neuen Arbeitsspeicher (4GB Corsair Valueselect ddr3-1333 cl9) und einen neuen Prozessor (Intel Pentium dualcore E5800, LGA 775) gekauft, da meine alten Teile ausgesorgt haben. Die restlichen Komponenten möchte ich aber weiter nutzen.
Nun habe ich alles eingebaut nach der Anleitung... Der PC fährt dann auch hoch, aber es kommt kein Signal und ich komme nicht in den BIOS rein-.- habe schon in sämtlichen Foren geguckt, aber habe nie etwas gefunden. Es piept auch nicht am Anfang, nur wenn man den RAM entfernt kommt diese typische piepen dafür dass ein Speicher Problem vorliegt.
Hat jemand eine Idee woran das liegen könnte?
Vielen dank schonmal



Antworten zu Neue Hardware-kein BIOS, kein Signal:

Nun vermutlich wird deine CPU oder deine RAM nicht unterstützt. Versuche es nur mit einem Ram Modul
Hier kannst du mal gucken welche CPU und welche Speicher dein Board unterstützt
http://www.asus.com/Motherboards/Intel_Socket_775/P5G41TM_LX/#CPUS

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Anscheinend wohl nicht... Hab mir vorhin das MB gekauft und der Typ meinte das der e5800 unterstützt wird...
Vielen dank

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Der Pentium E5800 ist für dieses Board mit keinem noch so neuen BIOS kompatibel ;)

Man macht sich eben vorher schlau  :D

Hier die Seite nochmals auf Deutsch:

http://www.asus.de/Motherboards/Intel_Socket_775/P5G41TM_LX/


Klick auf "CPU Unterstützung"

 

Zitat
und der Typ meinte das der e5800 unterstützt wird
Hau ihm das Ding um die Ohren ;)

« Windows Vista: WINDOWS VISTA: Audio geht nicht!MSI 870-C45 undervolting »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!