Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win2000: SBM unter Windows 2000 installieren

Hi,
ich habe einen Laptop von IBM, nämlich das Thinkpad 760xl. Auf dem Laptop ist Windows 2000 installiert. Da der 760XL keinen USB-Anschluss hat, habe ich eine pcmcia-usb adapterkarte gekauft. Nur jetzt gibt es ein Problem, Windows 2000 unterstüzt den Cardbus von diesem Laptop nicht. Es funzt nur unter 98, 98SE und Me. Jetzt will ich Windows ME installieren. Da kommt schon das nächste Problem:
Der Laptop kann nicht von CD booten und hat auch kein Diskettenlaufwerk. Ich habe versucht den Smart Boot Manager unter Windows 2000 zu installieren (da Win 2000 ja keinen DOS-Modus mehr hat), dies hat nicht gefunzt.
Der SBM ermöglicht das Booten von CDs. Er lässt sich unter Windows 2000 nicht installieren, da das Programm direkt auf die Festplatte zugreifen will. Dies lässt Win 2000 aber nicht zu.

Kann man die Win ME Installation auch unter Windows 2000 starten???
Oder gibt es eine Möglichkeit den SBM unter Windows 2000 zu installieren???
Oder gibt es noch andere Möglichkeiten???

Bitte helft mir.

Freaki123

-------------------------------------------------------------------------------------
Bitte immer einen aussagekräftigen Betreff eingeben,
Nope

« Letzte Änderung: 19.09.11, 17:00:47 von Dr.Nope »


Antworten zu Win2000: SBM unter Windows 2000 installieren:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

stelle im Bios First Boot auf CDROM und versuche es erneut.

Gruss A K

Zitat
pcmcia-usb adapterkarte gekauft
und welche Karte ist das? (Hersteller und Modell)
Es muß doch 'ne Möglichkeit geben, daß die Karte erkannt wird.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Zitat
Windows 2000 unterstüzt den Cardbus von diesem Laptop nicht.
Windows 2000 unterstützt nur 16 Bit PCMCIA Karten.
« Letzte Änderung: 19.09.11, 18:21:43 von Daniel_Düsentrieb »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

geht leider nicht.Das Bios unterstützt das Booten von CD nicht. Deswegen brauche ich ja den SBM.




Lieben Gruß

Freaki123

In solcher Situation solltest Du wohl zuerst ein BIOS-Update für das Lenovo-Modell suchen und durchführen.

Die Downloadseiten bei Lenovo sind bekannt?
. http://support.lenovo.com/en_GB/guides-and-manuals/default.page?
(auch Downloadseiten zum Treiberdownload sind da verlinkt)

Windows 2000 Professional for IBM ThinkPad Notebooks
Setup and Technical Guide:
. http://download.lenovo.com/ibmdl/pub/pc/pccbbs/mobiles/windowssetupandtechnicalquide.pdf

IBM Mobile Systems S05L-1270-01  -  Hardware Maintenance Manual  -  Volume 4: ThinkPad Computers:
. http://download.lenovo.com/ibmdl/pub/pc/pccbbs/mobiles/vol4hmm.pdf

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Der CardBus heißt so:

Texas Instruments PCI-1130-CardBus-Controller

Die Adapter Karte heißt so:

Via PCMCIA to USB 2.0 adapter card

Boot-CD nützt mir leider nicht viel, um von CD zu booten brauche ich den SBM.  :'( 

« Letzte Änderung: 19.09.11, 17:59:54 von Freaki123 »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Lenovo Seiten funzen auch nicht,

da gibt es weder Treiber für den pcmcia cardBus, noch Updates für das Bios.



Liebe Grüße

freaki123

Dann versuch es doch mal hier:
Lenovo - Drivers and Software - ThinkPad 760, 765 series:
. http://support.lenovo.com/de_DE/research/hints-or-tips/detail.page?&LegacyDocID=MIGR-59734
(in der Tabelle ist zumindest ein BIOS-Update für das Modell 760XL vom Februar 2000)

Welche Links klappen nicht? - Ich habe alle verlinkten Seiten aufrufen können.
Wenn Probleme auftreten - kopiere die Links und gib sie direkt in die Adresszeile.

Da nicht Lenovo diese PCMCIA-Karte produzierte, sondern Texas-Instruments -> wirst Du bei denen suchen müssen!
oder solche Seiten nutzen:
. Network Connectivity
Texas Instruments PCI-1130 CardBus Controller Support Under Windows* 2000

bzw. Texas Instruments PCI-1130 CardBus Controller:
. http://download.cnet.com/Texas-Instruments-PCI-1130-CardBus-Controller/3000-2110_4-90957.html

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Treiber bringen eigentlich nicht sehr viel, die hab ich auch schon gefunden. Windows 2000 (auf dem System) ist schon total schrott. Vieles läuft nur noch instabil.

Win ME ist aber noch weniger komfortabel als Win 2000.
Das würde ich mir reiflich überlegen, auf ME umzusteigen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Das einzige, was man versuchen könnte: Die Platte ausbauen und über einen Adapter an / in einen anderen Rechner anschließen. Danach Windows ME installieren.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Win ME ist aber noch weniger komfortabel als Win 2000.
Das würde ich mir reiflich überlegen, auf ME umzusteigen.


Stimmt. Windows ME soll ja nicht so gut sein. Vielleicht sollte ich Windows 98 SE nehmen. Nur leider habe ich das Problem noch nicht gelöst.  :'(

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Und wie macht man so was? Was für einen Anschluss brauche ich den???

Den Smart Boot Manager kann man also nicht unter Windows 2000 installieren???
Kann man eigenltich nicht Windows 98 unter Windows 2000 installieren???
Oder gibt es kein Programm was ein "Minisystem" oder eine Alternative zu dem Smart Boot Manager, die einen Bootmanager in den Master-Boot-Sektor kopiert??? 

« Letzte Änderung: 19.09.11, 20:12:30 von Freaki123 »

« Welche Umgebung?Diverse bluescreens und abstürze trotz formatierung... »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Laptop
Veralteter Begriff für einen mobilen Computer. Siehe auch Notebook...

Smartphone
Als Smartphone bezeichnet man Mobiltelefone, die mehr Computerfunktionalitäten besitzen als herkömmliche Mobiltelefone. Smartphone können meist Internetver...

Bootmanager
Als Bootmanager bezeichnet man ein Programm, das man verwendet, wenn mehrere Betriebssysteme auf einem Computer installiert sind, z.B. Windows ME und Windows xp. Mit eine...