Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win2000: Festplatte formatieren, Windows 2000 danach neu installieren

Aufgrund von Hardwareproblemene (RAM defekt , ausgetauscht) und evtl. damit zusammenhängender Fehlermeldungen möchte ich meine Platte neu formatieren und danach Windows 2000 neu installieren.Formatieren nach booten mit Startdiskette funktioniert nicht ( Rechner fährt mit eingelegter Diskette normal hoch).Wer kann mir Tipps geben ???



Antworten zu Win2000: Festplatte formatieren, Windows 2000 danach neu installieren:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Guck dir mal die Anleitung zu XP an, ist bei 2000 auch so:

http://www.computerhilfen.de/tipps-windows-xp-neu-installieren.php3

Danke für den Tipp , nur lassen sich leider die blauen Fenster nicht auf Vollbild öffnen und können so nicht gelesen werden ??

Danke für den Tipp , nur lassen sich leider die blauen Fenster nicht auf Vollbild öffnen und können so nicht gelesen werden ??

Danke für den Tipp , nur lassen sich leider die blauen Fenster nicht auf Vollbild öffnen und können so nicht gelesen werden ??

Danke für den Tipp , nur lassen sich leider die blauen Fenster nicht auf Vollbild öffnen und können so nicht gelesen werden ??

hm klappt bei mir klasse.

naja, jedenfalls müsstest du im bios die einstellung so ändern, das zuerst von diskette gebootet wird!

hi. also an deiner stelle würd ich einfach die win2000 cd ins laufwerk legen und im bios auf boot from cd gehen und starten. du kannst dann während der installation alle partitionen löschen und neumachen. im anschluss installiert er windows automatisch
ich hoffe das hilft dir weiter  :)

 ??? WIe komme ich denn ins BIOs bei win 2000 ??? habe nämlich echt keinen plan

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

das BIOS hat mit Windows nichts zu tun.

Drück mal die Entf-Taste wenn der Rechner startet.

Evtl. steht auch in der Statuszeile:
Press DEL to entring Setup

Das versuche ich auch gerade, aber es geht nicht. Ich muss die Festplatte neu formatieren, unter Windows 2000, aber der Befehl "format c:" wird nicht akzeptiert, sondern ich werde auf irgendwelche Administratorenrechte verwiesen. Oder? Da steht dann jedenfalls die Zeile C:\windows\Dokumente und Einstellunge\Administrator> . Wenn ich dann wieder Format c: eingebe, kommt wieder die selbe Mitteilung und wieder die Zeile mit Administrator.

Dabei will ich ja bloß mal eben formatieren und keine Endlosschleife... Weiß jemand den Befehl, der das Administratorendings außer Kraft setzt?

Grüße, Elimelech

ich finde nicht wo ich boot von cd machen kann


« Win XP: doppelte Taskleistemediaplayer »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
D-RAM
Die Abkürzung steht für D-RAM. Dies ist der Dynamic Random Access Memory - der dynamische Arbeitsspeicher oder dynamisches RAM. RAM gehört zum Hauptspeiche...

DVD RAM
DVD-RAM ist eine der drei wiederbeschreibbaren DVD-Formate, deren Daten sich wieder löschen und neu beschreiben lassen können. Das RAM steht für random-acc...

RAM
Die RAM-Module (RAM steht für Random Access Memory) sind die Speichermodule des Rechners, die zusammen den Hauptspeicher (auch Arbeitsspeicher genannt) ausmachen. Di...