Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

was für Auflösung möglich?

Hallo,

Im Rechner ist ein MSI Motherboard mit einem VIA VT 8383 K8T800 Chipsatz eingebaut.
Prozessor:             AMD Athlon 64 2800+ mit 1,8Ghz Rechenleistung.
Arbeitsspeicher     1GB (2 x 256 und 1x 512 MB)
Grafikkarte:           Radeon 9800 Pro 128MB
Festplatten:            1x 200GB  IDE
                               1x 160GB  IDE
Laufwerk:                DVD Brenner
Netzteil                   420W
USB                       8x -  2x Front- 6x Rückseite


meine Frage:ich habe diesen Monitor

MFGmein Monitor
Samsung SyncMaster 931BW 48,3 cm (19 Zoll) widescreen TFT-Monitor DVI schwarz (Kontrast 2000:1, 2ms Reaktionszeit)

und möchte den PC mit den Monitor verbinden,Betriebssystem ist XP Home.
was meint ihr ist für eine Grafikauflösung möglich bei XP,ich meine die Auflösung für das XP(keine Spiele)über den Monitor?und was spielt da eine grössere Rolle der Monitor?oder die Grafikkarte?wegen der Auflösung vom XP



Antworten zu was für Auflösung möglich?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

1440 x 900
Das ist die Maximale Auflösung, mehr schafft der Monitor nicht.

ok
und der PC schafft das ganz sicher?!!!!!

Plug&Play-Monitor.Sollte ohne Probleme ablaufen.

Die Grafikkarte stellt auch höhere Auflösungen sicher, ist unter Produkteigenschaften zu lesen - hier bei Amazon: http://www.amazon.de/Powercolor-Radeon-9800-Grafikkarte-Retail/dp/B0000A09DH
Auflösung max.: 2048 x 1536
Die Obergrenzen beim Samsung-Bildschirm liegen weit unterhalb, dadurch wird die Karte ausgebremst auf die Werte, die @Woulpe schrieb.
42 Watt für den Bildschirm werden nicht vom Netzteil im PC sichergestellt - eigene Stromversorgung.


42 Watt für den Bildschirm werden nicht vom Netzteil im PC sichergestellt - eigene Stromversorgung.
der Monitor hat seine eigne Stromversorgung...
gibts da ein Problem?
verstehe nicht ganz wie du das meinst?
also es wird funktionieren?
den Monitor hab ich schon,aber den PC will ich eventuell kaufen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Es wird in deinem Fall keine Probleme geben, passt alles.

Die technischen Daten des PC in das "fragende Verhältnis" (oben) zum Bildschirm gebracht, haben mich dazu gebracht, das hervorzuheben "Bildschirm bezieht Spannung nicht über Netzteil im PC".  ;)
Soll heißen: Netzteil wird nicht überfordert.


« MAC address are invalid in both CMOS and FLASHWindows 7: CD/DVD Laufwerk »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!