Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

T-Home Media Receiver nimmt anstatt 66 Filme nur noch 36 Filme auf.

Ich habe einer der ersten obengenannten Receiver von der Telekom und seit ca 6 Wochen nimmt das Gerät anstatt wie früher ca. 66 Filme nur noch 36 Filme auf und zeigt in der Systemleistung nur noch 17% an.
Ich hatte vor 3 Wochen daraufhin alles gelöscht und den Receiver neu geladen aber es tut sich nichts.
Kennt jemand das Problem und kann mir weiterhelfen.
Ich hatte heute die Telekom kontaktiert aber die Techniker die sich angeblich besser auskennen wie die beratende Auskunft waren nicht mehr zu erreichen.

Ich hoffe auf einen guten Tipp.

Gruß Rick Bässer.



Antworten zu T-Home Media Receiver nimmt anstatt 66 Filme nur noch 36 Filme auf.:

 ??? Ich habe diese Problem auch und den Verdacht, dass die Festplatte "gelöschte" Filme als Speicherplatz nun nicht mehr freigibt. Denn ich habe nun genau notiert, was gelöscht wurde und gleiches (Serie vom selben Sender) versucht wieder aufzunehmen und das Gerät nimmt wegen "Platzmangels" nichts Neues mehr auf.

Tja, wer kann helfen ??

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Problem gelöst!
Ich habe bei der Telekom angerufen und die konnten mir nur empfehlen einen neuen Receiver mit 6oo GB zu bestellen was aber einen Aufpreis von 4,98 € pro Monat bedeutet, ich habe es gemacht und alles wieder OK, ist halt meiner Meinung nach Halsabschneiderei!!!
Die wissen schon wie sie ihr verpulvertes Geld wieder auf andere Weise bei ihren Kunden reinholen, Sauerei!!!

Gruß Rick.


« Vista Netzwerkarte (Treiber) SiS 900-basierte PCI-Fast-Ethernet-AdapterWindows Vista: PC bootet nicht mehr. 1x Mittellanger *peep* darauffolgend 3x kurze »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!