Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Brauche Hilfe für einen neuen PC

Hallo,

Ich habe vor Jahren hier schon mal per Hardwareversand ein Pc zusammenbauen lassen und wollte fragen, ob jemand so freundlich wäre, mir wieder dabei zu helfen, da ich nicht weiß worauf man achten muss oder wie man da überhaupt vorgeht.

Der Rechner sollte bis um die 500 Euro kosten, von mir aus auch 700 Euro, wenn das wirklich besser wäre.

Es geht nur um den Rechner! Bildschirm, Tastatur etc. habe ich bereits alles.

Ich zähle mal auf, was ich brauche und hoffe nichts zu vergessen:

- sollte ein Brenner haben.
- Sollte ein Kartenschlitz für die Fotochips einer Digitalkamera haben.
- Sollte viel Festplattenspeicher haben (mehr als 500 GB)
- Sollte Dolby Souround Anschluss haben
- Es sollten Spiele laufen wie: Fussball Manager reihe, Heroes 6, Diablo 3, Total War reihe, Pro Evolution Soccer
- Bin Raucher, daher wäre ein gutes Belüftungs/Kühl system von vorteil

Hmm... weiß nicht was man sonst noch Aufzählen könnte, was wichtig wäre, wenn euch noch was einfällt, was wichtig wäre, fragt ruhig nach.

Würde mich sehr freuen, wenn einer der was davon versteht, mir wieder ein Zusammenbau vorschlagen könnte. Das hat letztes mal gut geklappt und war sehr zufrieden.

Mit freundlichen Grüßen
Manajah85



Antworten zu Brauche Hilfe für einen neuen PC:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hi Manajah85,

ich bin grade dabei einen Rechner fuer mich zusammenzustellen.
Ich poste dir den gleich mal.

Einen Hinweis vorweg. Ende des Monats bringt Intel die neuen "IVY Bridge" CPU's raus. Du solltest die paar Wochen warten bis diese draussen sind.

Hier meine Computer zusammenstellung (Ich bin grade in der USA , daher sind die Preise in $)

- - - - - - - - - -
CPU: Intel Core i5-3570K  - $225 - ..:Klick:..
- - - - - - - - - -
CPU Kuehlung: Antec Kühler H2O 620 - $61.99 - ..:Klick:..
- - - - - - - - - -
Mainboard: Gigabyte GA-Z77-D3H Z77 LGA1155 - $134.95 - ..:Klick:..
- - - - - - - - - -
Speicher: Corsair Vengeance 8 GB ( 2 x 4 GB ) DDR3 1600 MHz - $54.99 - ..:Klick:..
- - - - - - - - - -
Graka: Sapphire Radeon HD 7850 OC 2 GB DDR5 - $299.99 - ..:Klick:..
- - - - - - - - - -
Netzteil: Seasonic 560W 80 Plus Gold ATX - $124.99 - ..:Klick:..
- - - - - - - - - -
Gehaeuse: Cooler Master Elite 430 Mid Tower - $54.57 - ..:Klick:..
- - - - - - - - - -
Daten HDD: Western Digital Caviar Green 2 TB - $132.79 - ..:Klick:..
(Ich habe hier noch eine Crusial 128Gb SSD auf die das System kommt)
- - - - - - - - - -
Gehaeuse Luefter: 2 x Cooler Master 120mm Silent Blue LED - $13.29 - ..:Klick:..
- - - - - - - - - -

Preis fuer das System 1115,85$

Wenn du Preislich was machen willst, koenntest du von der Graka auf diese gehen:

1.28GB Zotac GTX 560 Ti 448 Core - EUR 234,89

Das koennte mit deutschen Preisen in deiner Region liegen.

Ein CD/DVD/Bluray Laufwerk verbaue ich nicht, das waeren dann noch mal ~50Euro.

gruss redy.

ähm...er wollte 500-700 euro ausgeben  ::)

http://www.gamestar.de/hardware/praxis/1955515/die_besten_selbstbau_pcs_p2.html

das sind pcs von 500-1500 euro dabei.

ich würd mir den für 750 euro bei hardwareversand zusammenstellen.

mfg bernhard

Hallo,

Erstmal danke für die Hilfe. Wie erwähnt kenne ich mich  nicht so aus. Ist bei dem 750 euro PC denn genau das bei, was ich auch brauche? Also dieser Kartenschlitzt für digicams, suround anschluss etc.?

Ausserdem hat der nur 500 GB Festplattenspeicher, ich wollte ja mehr. Da bei mir alles über PC läuft (Musik etc.), brauch ich viel platz.

Würde mich sehr freuen, wenn jemand helfen könnte, mir einen guten PC zusammenbauen, nach meinen vorstellungen.

Mit freundlichen grüssen
Manajah85

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hi Manajah85,

es ist schwer einen PC zu finden der genau deinen Anspruechen entspricht. Den Pc den ich gepostet habe wird etwas ueber 700Euro liegen, du hast aber eine super qualitaet und ein schnelles System. Ich lese seit wochen Tests und Kommentare zu den einzelnen Komponenten.

Einen Cardreader zu installieren ist kein Thema, die kosten nicht so viel und sind einfach einzubauen.

Hast du schon mal drueber nachgedacht ein Notebook zu kaufen?

z.B. Sony Vaio Klick
oder ein Acer TravelMate Klick

An ein Notebook kannst du auch deinen Monitor/Maus/Tastatur anschliessen, bist aber auf der anderen Seite mobil.

gruss redy.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Momentan würde ich mich an deiner Stelle mit 500Gb begnügen.

Festplatten sind derzeit so teuer wie nie, da liegt ne 1 tb Festplatte mal schnell über 100€.
Die werden jedoch bald wieder fallen, dann kannst du ja 500 Gb oder mehr dazukaufen/ derzeit auf eine SSD setzen und aushilfsweise externe festplatten benutzen.

Es empfielt sich sowieso mehrere Platten zu verwenden, wenn eine kaputt geht ist alles weg ... 


ein Notebook dass diese Anforderungen erfüllt kostet mal vorneweg +900€, das sprengt dann den Rahmen...


Die Grafikkarte, da kannst du noch ein wenig sparen... ich würde zum i5 2500k + enthaltener Lüfter greifen und ggf. eine GTX 560 einbauen

dann kommsde billiger weg und kannst dir ne größere Platte kaufen...


Interessant wäre auf welcher Auflösung willst du spielen ???   

« Letzte Änderung: 11.04.12, 20:33:32 von Kormoran »

Hallo,

Erstmal danke für die Hilfe. Aber die Radeon HD 6950 gibt es nicht bei Hardwareversand, wo ich den ja zusammenbauen lassen will.

Ausserden bin ich unsicher bei der Auswahl. Zum Beispiel bei dem ASRock Z68 Pro3 gab es mehrere Sachen und stand immer etwas anders beschrieben.

Wie erwähnt kenn ich mich überhaupt nicht aus und wäre über Hilfe beim Zusammenbau über Hardwareversand dankbar.

Mit freundlichen Grüssen
Manajah85

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wie erwähnt kenn ich mich überhaupt nicht aus und wäre über Hilfe beim Zusammenbau über Hardwareversand dankbar.


Hi Manajah85,

du wirst schon ein paar Entscheidungen treffen muessen :)

Graka wuerde ich dir in dem Fall die GTX 560 Ti 448 Core empfehlen.
Gehauese kannste dir aussuchen, welches dir gefaellt.
DVD Rom und Cardreader ist wurst, nimm das was da ist.

CPU wuerde ich noch 1 bis 2 Wochen warten bis es die neue Generation gibt und dann auf den Intel Core i5-3570K gehen

Mainboard von gigabyte oder asus mit dem neuen z77 chip

Speicher Corsair Vengeance 8 GB ( 2 x 4 GB ) DDR3 1600 MHz

Netzteil am besten ein seasonic oder ein bequiet mit ~500 Watt

Festplatten sind zzt recht teuer, wird sich aber wahrscheinlich in den naechsten Monaten beruhigen. Hier ggf auf deine jetzige gehen oder eine 1TB oder 2TB von Western Digital

Dann haste es eigentlich.


Ich wuerde dir vorschlagen dir mal Komponenten rauszusuchen und diese hier zu posten. Dann kannste auch preislich schauen ob das fuer dich passt.
Wir koennen dir dann Tipps zu den einzelnen Komponenten geben.

Was du brauchst ist folgendes:

- CPU
-
Mainboard
-
Speicher
- Grafikkarte
-
Gehauese
- Netzteil
- DVD Rom
-
cardreader
- Festplatte (Nimm hier am besten deine alte Festplatte)
-
Betriebssystem (Kannste auch dein alten Win7 nehmen)

gruss redy. 

Hallo R3D,

Erstmal danke für die Hilfe.

Hab mich jetzt in etwa daran gehalten, was du gesagt hast und das ist dabei rausgekommen:

Prozessor: Intel Core i5-2400 Box, LGA1155 (Klick)
Mainboard: ASUS P8Z77-M PRO, Sockel 1155, mATX, DDR3 (Klick)
Arbeitsspeicher: 8GB-Kit Corsair Vengeance DDR3 1600 MHz CL9 (Klick)
Gehäuse: Cooltek K2 - Rev. C - Midi Tower, ATX, schwarz, ohne Netzteil (Klick)
Grafikkarte: Gigabyte GeForce GTX 560 Ti 448 Cores, 1280MB GDDR5, PCI-Express (Klick)
Netzteil: be quiet! PURE POWER BQT L7-630W (Klick)
Festplatte: WD Caviar Green 2TB Sata 6Gb/s (Klick
Optisches Laufwerk: ASUS DRW-24B3ST Bulk SATA schwarz (Klick)
Kartenleser: LogiLink USB 2.0 all-in-one Card Reader, für 3,5" Einbauchschacht (Klick)

Da wär ich jetzt mit zusammenbau bei 800 euro + Versandkosten.

Ich sollte dazu sagen, das der Grund warum ich ein neuen PC kaufe, der ist, das meiner jetzt kaputt ist.

1. Kann man beim Preis noch was machen, das alles so teuer geworden, vor paar jahren habe ich 800 euro bezahlt inkl flachbildschirm. Allerdinbgs sollte es auch nicht mist dann sein, lieber was ordentliches und dann hat man für die nächsten jahre wieder ruhe.
2. Beim CPU sagst du noch 1-2 Wochen warten, würde aber gerne so schnell wie möglich den neuen PC bald haben.
3. du sagst beim Betriebssystem kann ich meinen alten win7  nehmen. Ich habe kein win7, der war noch XP. Frage: kann ich XP in den nächsten jahren noch weiter nutzen, oder ist es zwingend das ich ein neues betriebssystem kaufe?
4. Bei DVD Rom habe ich jetzt direkt ein Brenner gewählt. Das doch DVD Laufwerk und Brenner in eins oder?
5. Brauch ich ne zusätzliche Soundkarte oder hat das so einen Suroundanschluss? Weil mein alter PC hatte keine Steckplätze für einen Suroundanschluss.

Naja ansonsten, wie gesagt: keine ahnung was das da eigentlich alles ist. Ich muss mich auf euch verlassen, da ich kein Plan habe :) Ist das so OK und was kann man vieleicht noch besser oder kostengünstiger machen?

MFG
Manajah85

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hi Manajah85,

das System ist nicht schlecht.

CPU
bei der CPU hast du den:
 
"Intel Core i5-2400 Box, LGA1155"

gewaehlt. Ich wuerde dir zu diesem raten:

"Intel Core i5-2500K Box, LGA1155" Klick

der kostet dich im endeffekt 25Euro mehr, hat aber um einiges mehr Leistung.

CPU Luefter
Mit einer sogenannten "Boxed" CPU kommt auch ein Luefter mit. Diesen kannst du nutzen, kannst aber auf einen leiseren und besseren Luefter gehen. Diese besseren Luefter kosten ~40 Euro. Du musst es aber nicht machen. Wenn dich das Geraeusch stoeren sollte, kannst du dir den auch irgendwann nachkaufen.

Betriebssystem
Ich wuerde bei dem System auf ein Windows7 64 Bit gehen. Du kannst zur not auch dein XP nutzen, jedoch kann ein 32Bit XP keine 8GB Speicher verwalten.
Es gibt die sogenannten Systembuilder Versionen. Diese kommen dann ohne Handbuch und ohne Support. Diesen nutz aber eh niemand.

"Microsoft Windows 7 Home Premium 64-Bit (SB-Version)" 78,54 Euro Klick

Netzteil
hier reicht folgendes:

"be quiet! Pure Power 530 Watt / BQT L7" 55,02 Euro Klick

Mainboard
Du gehst auf den z77 Chip, das macht dich zukuenftiger flexibler um deinen Rechner aufzuruesten. Wuerde ich dir an der Stelle auch empfehlen.
Mit dem Board:

"ASUS P8Z77-M PRO, Sockel 1155, mATX, DDR3"

hast du dir ein mATX ausgesucht. Das ist ein besonders kleines Board. Ich wuerde dir eher zu folgendem raten:

"Gigabyte Z77-DS3H, Intel Z77, ATX" 95,88 Euro Klick

ist ein normales ATX und du sparst noch etwas Geld.

Soundkarte
Das Mainboard hat sound onboard. Sprich du kannst deine Lautsprecher/Headset hinten am Board einstecken. Das reicht meistens vollkommen aus.

optisches Laufwerk
Jepp da hast du recht, das ist ein Laufwerk und es kann CD's und DVD's abspielen und kann CD's und DVD's brennen.
Was es nicht kann ist Blu-Ray. Brauchst du aber nur wenn du Blu-Ray Filme auf dem Rechner ueber das Laufwerk schauen moechtest. (Ich hab auch keins und brauch auch keins)

Festplatte
Wenn deine alte Festplatte noch geht, nutze sie noch weiter, da die Preise fuer Festplatten grade sehr hoch sind. Die Preise werden sich in den kommenden Monaten wieder legen, bis dahin wuerde ich eben empfehlen deine alte Festplatte zu nutzen.

Ich fasse noch mal zusammen:

Prozessor: 189,79 Euro
Intel Core i5-2500K Box, LGA1155
- - - - -
Mainboard: 95,88 Euro
Gigabyte Z77-DS3H, Intel Z77, ATX
- - - - -
Arbeitsspeicher: 41,71 Euro
8GB-Kit Corsair Vengeance DDR3 1600 MHz CL9
- - - - -
Gehäuse: 29,56 Euro
Cooltek K2 - Rev. C - Midi Tower, ATX, schwarz, ohne
- - - - -
Netzteil 55,02 Euro
be quiet! Pure Power 530 Watt / BQT L7
- - - - -
Grafikkarte: 231,64 Euro
Gigabyte GeForce GTX 560 Ti 448 Cores, 1280MB GDDR5, PCI-Express
- - - - -
Festplatte: 107,11 Euro
WD Caviar Green 2TB Sata 6Gb/s
- - - - -
Optisches Laufwerk: 17,28 Euro
ASUS DRW-24B3ST Bulk SATA schwarz
- - - - -
Kartenleser: 6,32 Euro
LogiLink USB 2.0 all-in-one Card Reader, für 3,5" Einbauchschacht
- - - - -
Betriebssystem 78,54 Euro
Microsoft Windows 7 Home Premium 64-Bit (SB-Version)

Gesamtpreis (mit Windows7) 852,85 Euro

Du Kaufts dir damit ein gutes System, welches sehr flexibel ist in Zukunft mit einer schnelleren CPU und Grafikkarte aufgeruestet zu werden. Ueberleg dir das mit der Festplatte! und die neue Generation an CPU's kommt in zwei Wochen. Da bekommste fuer den gleichen Preis eine neue CPU die 15% mehr Power hat.

gruss redy.    

« Letzte Änderung: 13.04.12, 22:42:31 von R3D »

Hallo R3D,

Ich wollte mich dann mal ganz herzlich bei dir bedanken, für die grosse Mühe die du dir gegeben hast. Vielen Dank, alleine hätte ich nicht gewusst, was ich nehmen sollte.

Hab jetzt ein CPU Lüfter für 43 euro noch geholt, wie du meintest. Werde morgen dann per Vorkasse bestellen.

Noch mal ein grosses Dankeschön für dein ausführlichen und übersichtlichen Bericht.

MFG
Manajah85

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hi Manajah85,

klar doch. kein ding. Ich wuensche dir viel spass mit deinem neuen Rechner.

Ein Hinweis noch: Falls du den Rechner selbst zusammenbaust, achte darauf das du dir etwas "Waermeleitpaste" besorgst. Gibts fuer um die 5 Euro.
Wenn allerding dein Computer zusammengebaut wird, brauchst du ja nicht schrauben :)

gruss redy.


« Windows 7: Vaio cam geht nichtAm2 cpu auf am3 »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

Bildschirmschoner
Der eigentliche Sinn des Bildschirmschoners ist, den Bildschirm vor dem Einbrennen des Monitorbildes zu schützen.Während das bei neueren Monitoren auch nach Stu...

Bildschirm
Der Bildschirm, Monitor oder das Display ist das Gerät, auf dem die grafische Ausgabe des Computere zu sehen ist. Bei den aktuellen Flachbildschirmen gibt es die &au...