Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Pc friert sehr oft ein

Hallo,

wie im Betreff schon gesagt friert mein Pc in jeder möglichen Situation ein.Meistens ist es so das der Pc einfach einfriert ,sodass ich nichts mehr tun kann.Manchmal gibt es aber auch Grafikfehler oder Soundverzehrungen. Äußerst selten gibt es unter windows auch einen BsoD mit der Stop Meldung "stop 0x00001a" Memory Managment. Da der Pc zumteil sogar schon vor dem Windows-start einfriert gehe ich von einen Hardwarefehler aus.

Hier mein Pc:
AMD Phenom II X4 965 Black Edition Box
Asus M4A785TD-V EVO ATX Mainboard
Western Digital Caviar Black 640GB
GEIL 4 GB DDR3-RAM PC1333 CL9 2x2GB KIT
Windows 7 Home Premium 64 Bit
be quiet! Pure Power Netzteil 530W

Ich hoffe ihr könnt mir helfen.



Antworten zu Pc friert sehr oft ein:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Probier mal jeweils ein RAM ausbauen und es damit testen. Jage doch mal Memtest drüber.

Hallo,

Memtest hab ich jetzt Übernacht laufen lassen.
Es hat keine Fehler gefunden.

MfG Florian

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ein BSOD kann alles sein ... Treiber Problem oder eine andere Software, die es verursacht.

Schalte mal den automatischen Neustart ab und poste den kompletten Bluescreen.

eventl. mal den aktuellen Chipsatztreiber vom Hersteller Deines Motherbords installieren.

Das ist ja das Problem.Meitens bekomme ich gar keinen Bluescreen. Der Pc friert in unterschiedlichen Phasen ein.Machmal sogar vor dem Windowsstart.Könnte vielleicht das Mainboard defekt sein?

MfG Florian

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

passiert das auch im abgesicherten Modus ?

auch mal die Temps checken mit dem Tool SIW unter Sensoren:

"SIW" Download

Ja passiert auch im abgesicherten modus.
Die Temperaturen liegen so bei  37 Grad im Gehäuse und am CPU und bei 48 am GPU.

MFG Florian

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,
auch mal das Netzteil prüfen bzw. austauschen. Könnte aber auch das Motherboard sein, da Du auch Grafikfehler hast und der Grafikchip auf dem Motherboard verbaut ist.
Hier hilft nur alles austesten.
Viel Glück !

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

versuche mal mit der Win DVD/CD zu booten und führe eine Win Reparatur durch, um Fehler Deines BS auszuschliessen.
Im Bios sollte dann First Boot auf CDROM stehen.

Hallo,

leider hat sich das Problem so stark verstärkt das der Pc kurz nach dem booten einfriert. Somit kann ich die Windows Reparatur nicht durchführen. Ich denke es wird ein Hardwaredefekt sein . gibt es denn eine möglichkeit das defekte Bauteil zu katalysieren sozusagen nach Ausschlussverfahren.

MfG Florian

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

gibt es denn eine möglichkeit das defekte Bauteil zu katalysieren sozusagen nach Ausschlussverfahren.
Ja gibt es. Du hast es sogar selbst genannt. Ein Bauteil nach dem anderen austauschen und dann testen. Pech hast Du nur, wenn zwei verschiedene Bauteile defekt sind; da gestaltet sich dann die Fehleridendifizierung ungleich schwieriger.
Versuch doch mal nach meinem Vorschlag als erstes das Netzteil auszutauschen (eventuell mal von einem Bekannten ausleihen, das kostet dann nichts). Die CPU oder das Motherboard zu tauschen ist dann ungleich schwieriger.
Viel Glück ! 

« Scythe Mugen 3 defekt?!neuer CPU Lüfter nötig? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!