Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Also, Treiber haben ja nun wirklich gar nichts mit dem Booten zu tun.

Wäre gut zu wissen, was du denn seit deinem letzten Post und jetzt an dem Rechner gemacht hast.

Frage: Schaltest du den PC komplett vom Strom weg. Mit einer Steckdosenleiste zum Beispiel. Dein Problen sieht nähmlich nach neu Initialisierung des Gerätes aus. Schalte mal nur den PC aus so wie dieser runterfährt, belasse diesen aber am Stromnetz.

Auch schon mal daran gedacht, ein anderes Netzteil zu versuchen?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich fahre den Rechner ganz normal runter ohne ihn komplett vom Netz zunehmen.
Ich habe leider kein neues bzw anderes Netzteil zuhause rum liegen, das was ich jetzt verbaut habe ist ein Bequit 550Watt Netzteil.
Mein Problem ist ja wirklich sofort mit Austausch der Grafikkarte gekommen, das kann doch nicht sein das diese dafür schuld ist das der Rechner nicht sofort bootet, ich möchte auch ungern die alte Grafikkarte wieder einbauen da ich vorher irgendwie den Catalyst Treiber nicht auf die Version 12,4 Updaten konnte, deswegen habe ich auf meinen Rechner Win 7 neu rauf gespielt. Ich befürchte  wenn ich die alte Karte wieder rein stecke gibt es wieder mehr Probleme  

Schade, dass das Problem noch immer da ist.

 

Zitat
Mein Problem ist ja wirklich sofort mit Austausch der Grafikkarte gekommen, das kann doch nicht sein das diese dafür schuld ist das der Rechner nicht sofort bootet,

 
1+1=10^^
naja, wie du selbst schreibst, ist dann die grafikkarte schuld. Was aber genau das Problem ist, können wir nicht sagen.
Wäre das bei mir der Fall, würde ich mir eine andere Karte ausborgen und testen. Wenn es weiter nicht hilft, würde ich googlen oder die Karte zurückschicken und eine andere besorgen.....

nicht immer läuft alles mit allem rund....

würde mich aber freuen, wenn du uns am laufenden hältst..

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo Leute, wollte euch nur mal eine kurze Info geben. Nach einigen rum probieren bin ich dann wirklich zu dem Schluss gekommen das es am Netzteil liegen muss, und auch lag :).
Mein altes Bequit Netzteil ist ja 6-7 Jahre alt und hat den ATX Standard 2,1, mein neues nun 2,3 und siehe da alles läuft so wie es sein soll.Knopf drücken und Rechner bootet wie gewohnt ;).
Also auf so ein Fehler wäre ich echt nicht gekommen, danke aber nochmal an alle für eure Hilfe.

Ps. da ich jetzt erst ne Antwort schreibe lag einfach daran das ich in der letzten Zeit mich mit meinen Rechner nicht beschäftigt habe was das Problem betraf und ich erst vor ein paar Tagen ein neues Netzteil gekauft habe

LG Simon


« Ständige Bluescreen'sAufpeppeln bestehnder PC: Crossfire oder neue Grafikkarte? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Gerätetreiber
Anderes Wort für Treiber....

Treiber
Der Treiber, auch Gerätetreiber genannt, ist ein kleines Steuerungsprogramm für Computerhardware. Treiber sind meist Teil des Betriebssystems und werden fü...

POST
Die Abkürzung POST steht für Power On Self Test und ist ein automatischer Test beim Start des Computers. Dabei werden alle notwendigen Bauteile auf ihre Funktio...