Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows 7: HP Pavilon dv6 lässt sich nicht mehr hochfahren

Hey Leute ich habe ein Problem mit meinem HP Pavilon dv6 und zwar:

Als ich Ihn heute einschalten wollte fuhr er zwar hoch aber der Bildschirm war kopmlett schwarz. Auch als ich den Laptop zu geklappt habe war er noch an, hat geräusche von sich gegeben und das HP Zeichen hinten hat geleuchtet (normal schaltet er ja in Standby beim Zuklappen).

Nach mehrmaligem an und aus schalten hat zwischendurch mal die Großschreibetaste geleuchtet und mal nicht.

Der Laptop war auch recht laut und wurde sehr schnell warm...

Hat einer von euch eine Idee woran das evtl. liegt und wie teuer ca. eine Reparatur wäre?

Da ich leider eine Frau bin und recht wenig Ahnung von PCs habe freue ich mich sehr über eure Antworten und schonmal vielen Dank im Voraus.

PS: es kam schonmal vor, dass der Bildschirm schwarz war...aber ich konnte trotzdem mein Passwort eingeben und es hat dieses Geräuscht gemacht...dann war der Bildschirm immer noch schwar aber wenn ich ihn zugeklappt habe oder nochmal an und aus gemacht habe hat alles wieder funktioniert...leider funktioniert jetzt gar nichts mehr...der Laptop ist 2 Jahre alt und ich bin immer ehr gut damit umgegangen.


Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa 0-2 Jahre alt.



Antworten zu Windows 7: HP Pavilon dv6 lässt sich nicht mehr hochfahren:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Luftwege reinigen und dann berichten.
alternativ:
akku raus und einschaltknopf 30 sek drücken,dann akku wieder rein und berichten.

OMG !!!!!!!!!!!

Du bist ein Schatz es hat funktioniert!!!!!!!!!! Habe den Akku raus genommen und 30 sek gedrückt...

Ich habe wieder einen Bildschirm und er ist hochgefahren!!!! VIELEN DANK
Die Lüftung ist nur ein bisschen laut...weißt du woran es liegen könnte nicht das er nacher ganz kaputt ist...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Luftwegen möglichst umgehend reinigen lassen oder selber reinigen.Werden nach 2 jahren wohl verschmutzt sein.Andere option wäre,das zuviele prozesse im hintergrund laufen.
Dagegen kann man etwas machen,system wird dann schneller.
Wobei eine saubere neuinstalation deutlich wirtschaftlicher wäre.Kann man sehr einfach selber machen.
Wenn dabei hilfe gewünscht,PN genügt.

Wir befinden uns hier aber in einem Forum - da werden Lösungen angeboten, die jeder mitlesen und nachlesen kann.

PNs "zur Eheanbahnung" müssen natürlich nicht öffentlich abgehandelt werden - nur lockt q1 zu oft mit der "individuellen Nachhilfe"
und damit biegt er Forengrundsätze um!  ;)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich denke,deder darf frei entscheiden,ob er angebotene hilfe annimmt oder nicht.Welchen weg der TO wählt,sollte ihm überlassen werden,oder?

Bitte unbedarfte User dann aber auch darauf hinweisen, dass man eigentlich niemals (!) einen Fremden einfach so per Fernwartung auf den Rechner lässt. Auch nicht, wenn der Eigentümer zusehen kann, was da auf dem Bildschirm geschieht.
 ;)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wie reinige ich denn die Luftwege am besten? Muss ich den Laptop dafür auseinander bauen? Wenn ja kann ich den einfach aufschrauben oder muss ich was beachten...möchte ihn ja nicht zerstören :D

Und was genau bedeutet Neuinstallation? Weil langsam ist der eigentlich nicht...wird halt nur schonmal sehr warm wenn er lange an ist

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Für luftwege muß gerät zerlegt werden,neuinstalation nur dann,wenn noch orginal herstellerinstalation drauf ist.Die hersteller legen viel müll bei,den keiner braucht.

Wie reinige ich denn die Luftwege am besten? Muss ich den Laptop dafür auseinander bauen?
Noch nie selbst einen Pc demontiert / montiert? - dann laß es sein!

Die Lüfter in den Notebooks sind oft so eingebaut, daß nach dem Abnehmen der mit der unteren Gehäuseschale verschraubten Plastikteile noch die gesamte zusammenhängende Einheit zur Temperaturableitung ausgebaut werden muß. - Beispiel wie soetwas bei einem MSI-NB aussieht:
 http://www.tecshop.net/bilder/produkte/gross/H531_CPU-Luefter-Fan-MSI-VR601-.png
Laptop Lüfter Reparatur - Austausch defekter Notebook-Kühler.
 http://www.pc-reparatur-center.de/index.php/austausch-laptop-luefter-notebook-reparatur-kuehler.html
 http://shopblog.elfenwald.org/tips-tricks/69_tips-tricks-notebook-reinigen-dann-hoert-der-laerm-auf/

Dabei kann es passieren, daß auch noch Wärmeleitpads beschädigt werden, die vor der erneuten Montage zu ersetzen sind. - Laß es vom Fachmann machen, wenn du festgestellt hast, daß das Gerät in letzter Zeit recht warm geworden ist.
Die Luftein- und -austritssöffnungen kannst du ja von außen absaugen und nach dem Öffnen der Plastikabdeckung grobe Staubansammlunen ebenso - dann hört's schon fast auf.

« Bildschirm bleibt nach Einschalten schwarz, nur Reset hilftGeForce GTX 650 Ti kompatibel mit diesem Mainboard? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Bildschirmschoner
Der eigentliche Sinn des Bildschirmschoners ist, den Bildschirm vor dem Einbrennen des Monitorbildes zu schützen.Während das bei neueren Monitoren auch nach Stu...

Bildschirm
Der Bildschirm, Monitor oder das Display ist das Gerät, auf dem die grafische Ausgabe des Computere zu sehen ist. Bei den aktuellen Flachbildschirmen gibt es die &au...

Laptop
Veralteter Begriff für einen mobilen Computer. Siehe auch Notebook...