Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

PC fährt nach Stromschlag nicht mehr hoch, sind die Daten zu retten?

Hallo, liebe Community.
Gestern gab es nach dem Saubermachen hinter dem Computerschrank beim Einstecken des Stromkabels einen Blitz aus der Steckerleiste. Die liegt jetzt natürlich im Müll, aber mein PC will Windows XP Pro nicht mehr starten. Sobald es hochkommt, geht der PC aus. Ich bin kein Schrauber oder Computer-Geek. Gibt es eine Möglichkeit für einen Laien, die Daten auf einen neuen PC zu retten? Wenn ich meine Kontakte alle wieder eintippen muss, habe ich Weihnachten etwas vor.



Antworten zu PC fährt nach Stromschlag nicht mehr hoch, sind die Daten zu retten?:

Versuchs doch einfach,ist für einen Laien doch auch kein Problem die Festplatte im neuen PC anzuklemmen und einfach mal zu starten,dabei hilft die Taste F8 für den abgesicherten Modus für das Treiberchaos.

HD Startet doch noch kurz,also wird die Festplatte erkannt,über LiveCD(Linux) am anderen Pc kann ein Zugriff für Datenrettung auch probiert werden.Wenn das System auch dort ausgeht...Wheinachtstage freie Tage.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hsllo, PCHard! Danke für die schnelle Hilfe. Mein neuer PC soll heute oder morgen kommen, werde es dann mal versuchen. Für den "Neuen" werde ich dann auch eine externe Datensicherung anlegen. Wünsche Dir ein frohes Fest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.


« NVIDIA löschen?PC (Win7) startet bei Grafiklastigen Anwendungen neu »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!