Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

PC braucht Ewigkeiten zum hochfahren

Folgendes Problem beobachte ich schon seit einiger Zeit:

Wenn ich meinen PC einschalte hängt er erstmal für mehrere Sekunden im Mainboard-Screen. Dann kommt ja die Bootsequenz von Windows XP und dort verharrt er ungelogen teilweise fast 2 Stunden (!) bevor ich irgendwas tun kann. Man kennt ja die Bootsequenz von Win XP in der normalerweise so ein Ladebalken kurz von links nach rechts läuft. Man muss sich das so vorstellen, dass es erstmal ne gute halbe Stunde dauert ehe der Balken überhaupt zu sehen ist und dann bewegt er sich quasi in Standbildern alle paar Minuten ein Stückchen weiter.

Mein PC ist ein AMD Athlon II X2 220 mit 2,81 GHz und 3,0 GB RAM. Ich benutze ein Original Windows XP Home mit Service Pack 3. Kann gern noch weitere Daten liefern wenn nötig.

Jedenfalls ist das erst seit einiger Zeit der Fall und nervt mich natürlich enorm wie man sich denken kann. Was mir kürzlich noch aufgefallen ist: Während des Bootprozesses blinkt das Lämpchen meines DVD-Laufwerks stetig obwohl keine DVD drin ist. Wenn ich die Auswurftaste drücke geht es auf und es blinkt nichts mehr aber es verkürzt die Bootsequenz nicht. Ich vermute sowieso, dass ein Hardwarefehler Schuld ist.

Ich halte meinen PC eigentlich recht gut sauber mit der Windows Firewall und einer kostenlosen Version von Avira. Auch mit hijackthis konnte ich keine Bedrohungen finden. Hab auch den Ccleaner mal drüber laufen lassen. Ohne Befund. Jetzt hoffe ich mal, dass es hier richtige PC-Experten gibt, die vielleicht eine Idee haben woran es liegen könnte.

« Letzte Änderung: 01.03.13, 19:20:41 von Manadragon »


Antworten zu PC braucht Ewigkeiten zum hochfahren:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hole dir eine Linux Distribution z.B. PartetMagic aus dem Netz. Diese ISO brennst du im ISO-Mode mit beliebigem Brennprogramm auf eine CD. Dann starte dieses System von der CD und versuche damit zu arbeiten. Funktioniert es einwandfrei, solltest du die Festplatte entmüllen, überprüfen oder gleich komplett löschen und Windows neu installieren.
http://www.chip.de/downloads/Parted-Magic_32391033.html


« Asus ProblemPC ging einfach aus und nicht wiederan »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!