Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

PC hängt sich auf (friert ein)

Hallo zusammen!

Wenn ich meinen PC normal starte (mit Windows XP Home), friert das Bild nach wenigen Minuten ein, die Kontrollleuchte für die Festplatte geht aus, und der PC lässt sich nicht mehr bedienen.
Wenn ich aber eine Live-DVD nehme (im Moment habe ich eine Linux-DVD), läuft alles reibungslos (jetzt schon seit über zwei Stunden).
Ich habe dann mal die Festplatte mit "Disk Health" überprüft. Hierbei wurden keine Fehler gefunden.

-> Was kann das sein???



Antworten zu PC hängt sich auf (friert ein):

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Systemwiederherstellung durchführen, Zeitpunkt vor dem Einfrieren oder System-Reparatur mit Deiner Windows-DVD....

hier auch mal lesen:

http://www.computerhilfen.de/hilfen-5-315557-0.html#1653778

« Letzte Änderung: 09.06.13, 16:31:34 von A K »

« bootPC Kumpel zur Rep. Er hat Kuzschluß fabriziert.Benötige Handbuch vom SCALEO P2 »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Bildpunkte
Bilder, die von einem Monitor wiedergegeben werden, bestehen aus einzelnen Bildpunkten (Pixeln). Je höher die Pixelanzahl ist, desto genauer und besser kann das Bild...

Bildschirmschoner
Der eigentliche Sinn des Bildschirmschoners ist, den Bildschirm vor dem Einbrennen des Monitorbildes zu schützen.Während das bei neueren Monitoren auch nach Stu...

Bildwiederholfrequenz
Auf Bildschirmen erscheint ein Bild nur Bruchteile von Sekunden, weil die es erzeugenden Elektronenstrahlen oder Impulse sehr kurzzeitig wirken. Deshalb wird es mit einer...